★ ☆ ★   Astrologische Beratung   030 - 63 96 65 96   ☆ ★ ☆  
bewegte astrologie
beratung  &  ausbildung
  2018  
Sep
23
Blog: aktueller Sternenhimmel
Sonne im Sternzeichen Waage - Herbst-Äquinoktium
Heute ist Herbstanfang, Tag und Nacht sind gleich lang. In den frühen Morgenstunden hat die Sonne das Tierkreiszeichen Waage betreten. Die Natur zeigt sich noch einmal in leuchtenden Farben bevor sie sich mehr und mehr in die Winterruhe der dunklen Jahreszeit zurück zu ziehen beginnt.

 

Das Zeichen Waage steht für Ausgleich, Harmonie und Schönheit. Es ist es das Tor zum Du, zur entgegenkommenden Welt. Es unterstützt Fairness und Gleichberechtigung in Partnerschaften, Freundschaften und Geschäftsbeziehungen. Das Bedürfnis nach Verbindung öffnet uns für unsere Mitmenschen, es stimmt uns friedlich und tolerant. Waage-Energie ermöglicht uns, charmant und ehrlich interessiert auf andere zuzugehen. Konflikte kommen selten auf und wenn doch werden sie auf diplomatischem Wege beigelegt.

 

Die Wanderung der Sonne durch das Tierkreiszeichen Waage rückt Kunst und Kultur stärker ins Zentrum der Aufmerksamkeit. Wir können Theater, Konzerte und Kunstausstellungen besuchen oder selbst kreativ werden indem wir unsere Wohnung verschönern, eine neue Frisur oder ein neues Outfit ausprobieren, ein delikates auch für das Auge ausgewogenes Menü zaubern oder uns im klassischen Sinne künstlerisch betätigen.

 

Allerdings liegt der Schwerpunkt in der Waage-Periode so sehr auf Harmonie und Ausgleich, dass es mitunter schwerer fällt, Entscheidungen zu treffen, die Initiative zu ergreifen und Pläne konkret umzusetzen. Das kann besonders dann zur Herausforderung werden, wenn mit Hindernissen oder Konfrontationen zu rechnen ist. Waage-Energie widersetzt sich nicht. Am besten wir suchen uns jetzt einen oder mehrere Team-Partner, um schwierige Aufgaben gemeinsam zu bewältigen. Keine Zeit ist besser geeignet für den Beginn einer guten und erfolgreichen Zusammenarbeit als die der Waage-Sonne.
Sep
22
Blog: aktueller Sternenhimmel
Merkur in der Waage
Merkur, der Planet für denken und sprechen, hat heute in den frühen Morgenstunden einen Tag vor der Sonne das friedfertige und schöngeistige Sternzeichen Waage betreten. Gemeinsam öffnen Merkur und Sonne hier unseren Geist für die stilvollen und künstlerischen Aspekte des Lebens. Kulturelles rückt in den Vordergrund. Vielleicht hast Du Freude daran, wieder einmal einen Gedichtband aus dem Regal zu nehmen oder Dich in Deiner Lieblingsbuchhandlung nach anspruchsvoller Literatur umzusehen.

 

Gesellschaftliche und kulturelle Ereignisse werden lebhaft diskutiert. Meinungsverschiedenheiten führen dabei nur selten zu kontroversen Auseinandersetzungen. Sie werden gekonnt umschifft oder fair und diplomatisch erörtert. Der Waage-Merkur hat Schliff. Er greift nicht an, verletzt nicht und muss niemanden ins Unrecht setzen. Er kann verschiedene Ansichten nebeneinander gelten lassen und legt sich selbst nur ungern fest. Nicht zuletzt aus diesem Grund findet er sich häufig in der Vermittler-Rolle wieder.

 

Merkur im Beziehungszeichen Waage regt dazu an, gedanklich und verbal mit anderen in Kontakt zu treten. Es geht ihm um ein Miteinander, nicht um ein Gegeneinander. Diese Merkur-Position ist eine hervorragende Gelegenheit, um partnerschaftliche Probleme oder Dissonanzen unter Kollegen und Freunden friedlich und gerecht zu klären. Sie steht für Fairness und Kompromissbereitschaft und verbreitet eine aufgeschlossene freundliche Atmosphäre, auch dank ihres höflichen und charmanten Umgangstons. Natürlich profitieren auch geschäftliche und politische Verhandlungen von dieser Energie.

 

Waage-Merkur erkennt die Schönheit in der Vielfalt, er hat für jeden ein offenes Ohr und ein liebevolles Wort. Sein offenes, tolerantes und friedliebendes Gedankenklima ist wohltuend und bereichernd für uns alle.
Sep
9
Blog: aktueller Sternenhimmel
Venus im Sternzeichen Skorpion
Auf der Beziehungsebene wendet sich das Blatt. Denn Venus hat heute Vormittag das geheimnisvolle und tiefgründige Tierkreiszeichen Skorpion betreten. Anders als im offenen diplomatischen Luftzeichen Waage bevorzugt sie hier intensive, tiefgründige und verbindliche Begegnungen. Sie lässt sich ein, hat ein offenes Ohr für die Dramen und Krisen ihrer Mitmenschen und wird schnell ins Vertrauen gezogen.

 

Umgekehrt lässt sich jedoch nicht von jedem in die Karten schauen. In Freundschaften sind wir nun wählerischer und misstrauischer als gewöhnlich. Auch unsere Partner durchleuchten wir sehr genau. Uns interessiert nicht nur was sie denken und fühlen, sondern wir wollen auch ihre im Unbewussten verborgenen Motivationen ergründen. Nicht umsonst hat diese Venus-Stellung den Ruf unnachgiebig und bohrend zu sein. Aber das muss sie auch, denn die Skorpion-Venus ist zutiefst loyal und setzt sich mit großem Engagement für andere ein. Krisenfest und unterstützend begleitet sie ihre Lieben durch die Höhen und Tiefen des Lebens.

 

Venus im Skorpion ist niemals lauwarm. Sie bereichert unsere Beziehungen durch erotische Leidenschaft und emotionale Intensität. Glück und Schmerz liegen hier jedoch nah beieinander, denn unter diesem Einfluss werden auch dunkle Emotionen wach. Eifersucht, Kontrolle oder Rachegelüste werden während dieser Zeit nicht selten in dramatischen Szenen ausgelebt. Doch die Auseinandersetzung mit dem eigenen Schatten kann zu heilsamen Veränderungen in Partnerschaften und im eigenen Inneren führen. Denn Skorpion ist das Zeichen des Wandels und der Transformation.

 

So bringt diese Venus-Energie auf die eine oder andere Weise Partner, die sich im Alltag zu verlieren drohen, einander wieder näher. Vielleicht habt Ihr Lust, die Skorpion-Venus mit einem Besuch in Eurer Lieblingssauna zu begrüßen oder gemeinsam an einer Schwitzhüttenzeremonie teilzunehmen. Auch ein Tango-Kurs steht auf der Genussliste der Skorpion-Venus sehr weit oben.
Sep
6
Blog: aktueller Sternenhimmel
Merkur im Sternzeichen Jungfrau
Heute hat Merkur sein Nachtdomizil Jungfrau betreten, ein Zeichenwechsel der die Sinne schärft. Wach und aufmerksam beobachten wir was um uns herum geschieht. Wir hören kritisch zu und analysieren beziehungsweise hinterfragen die Dinge bevor wir uns positionieren.

 

Die Energie des Jungfrau-Merkurs ist klug, bescheiden und realistisch. Sie baut keine Luftschlösser, sondern fasst realistische umsetzbare Ziele ins Auge. Diese werden umsichtig geplant, perfekt kalkuliert und sorgfältig ausgearbeitet. Auch der Alltag kann effizient, reibungslos und ökonomisch organisiert werden. Wir schieben unangenehme Verpflichtungen nicht auf die lange Bank und sind in der Lage auf Schwierigkeiten und Herausforderungen flexibel, anpassungsfähig und lösungsorientiert zu reagieren. Allerdings sollten wir darauf achten, uns nicht im Detail zu verlieren.

 

Unter dem Einfluss des Jungfrau-Merkurs können wir ins Grübeln geraten und uns zu viele Sorgen machen, da wir nichts dem Zufall überlassen wollen. Die Aufmerksamkeit ist nun weniger auf Hoffnungen, Sehnsüchte und Träume gerichtet, sondern vielmehr auf aktuell anstehende Angelegenheiten. Man trifft sich im Park, verbringt gemeinsam die Mittagspause und tauscht sich über die Annehmlichkeiten und Unannehmlichkeiten des täglichen Lebens aus. Ein paar Tipps zu Gesundheit und Nachhaltigkeit werden sicher nicht fehlen.
Aug
27
Blog: aktueller Sternenhimmel
Mars stationär direkt!
Endlich haben wir wieder freie Bahn für neue Projekte! Denn Mars, der uns die Kraft gibt, klare eigenständige Entscheidungen zu treffen und Ideen in Taten umzusetzen, schickt sich an seine zehnwöchige Rückläufigkeit zu beenden. Bereits seit einigen Tagen wandert er nur noch sehr langsam rückwärts. Heute Nachmittag wird er stationär, um sich in den kommenden Tagen mit allmählich zunehmender Geschwindigkeit wieder vorwärts zu bewegen.

 

Damit steht der konkreten Umsetzung beruflicher und privater Ziele nichts mehr im Wege. In den kommenden Tagen werden die Bremsen der letzten Wochen nach und nach gelockert, Hindernisse lösen sich auf und praktische Erfolge zeichnen sich ab. Das Auto kann zum TÜV, Zahnbehandlungen und Operationen können in Angriff genommen und Konflikte offener ausgetragen werden. Während der rückläufigen Phase des Mars konnten lähmende Missstände aufgedeckt werden. Vielleicht sind auch alte Verletzungen wieder aufgebrochen, um gründlich gereinigt zu werden. Jetzt sollten wir nach vorne blicken und Herausforderungen ohne zögern annehmen, denn wir werden machbare Lösungswege finden.

 

Mit dem Richtungswechsel des feurigen Planeten Mars steigen Widerstandskraft, Entscheidungsfreude und Durchsetzungsvermögen spürbar an. Das spät-sommerliche Sportprogramm kann ausgebaut werden, denn auch mit der körperlichen Fitness geht es jetzt bergauf. Vor allem die Luftzeichen Wassermann, Waage und Zwillinge werden von diesem energetisierenden Mars-Einfluss profitieren.