★ ☆ ★   Astrologische Beratung   030 - 63 96 65 96   ☆ ★ ☆  
bewegte astrologie
beratung  &  ausbildung
  2018  
Aug
7
Blog: aktueller Sternenhimmel
Venus im Sternbild Waage
Heute Nacht hat Venus ihr Heimatzeichen Waage betreten, in dem sie ihre wohltuenden ausgleichenden Energien optimal entfalten kann. Die Waage-Venus bringt Frieden, Harmonie und Wertschätzung in private und geschäftliche Beziehungen. Sie glättet, vermittelt und verbindet. Unter ihrem Einfluss gelingt es leichter, die eigenen diplomatischen Fähigkeiten zu mobilisieren, in den unterschiedlichsten Situationen den jeweils angemessenen Ton anzuschlagen und gegebenenfalls strategisch geschickt vorzugehen. Diese Energie kann zur Linderung und Befriedung zwischenmenschlicher Konflikte genutzt werden, denn es liegen für alle Beteiligten annehmbare Kompromisse in der Luft.

 

Mit dem Eintritt der Venus in das Tierkreiszeichen Waage steigt das Interesse an unseren Mitmenschen. Freundlich und charmant gehen wir auf andere zu. Wir pflegen unsere Freundschaften und gehen gerne neue Beziehungen ein. Diese Venus ist fair, tolerant und aufgeschlossen. Sie möchte niemanden beeinflussen, überzeugen oder verändern, sondern die Menschen so kennen lernen wie sie sind.

 

Nicht zuletzt bringt Venus im Sternbild Waage unsere künstlerische Seite zum Schwingen. Schönheit und Ästhetik spielen jetzt eine wichtige Rolle. Wir können auch unsere eigene Attraktivität neu entdecken und besondere Akzente setzen. Es ist Zeit für einen Frisörtermin, für die Kosmetikerin oder einen Einkaufsbummel in stilvollen Boutiquen. Auch das kulturelle Leben rückt stärker in den Vordergrund. Vielleicht möchtest Du wieder einmal eine Ausstellung, ein Konzert oder eine Theateraufführung besuchen. Viel Vergnügen!
Jul
27
Blog: aktueller Sternenhimmel
Vollmond im Sternzeichen Wassermann mit einer totalen Mondfinsternis
Der heutige Vollmond geht mit einer totalen Mondfinsternis einher, die in ganz Europa zu sehen ist. Sie dauert von 20:24 Uhr bis 23:14 Uhr und ist die längste Mondfinsternis dieses Jahrhunderts. Bei seinem Aufgang um 21:00 Uhr (Berlin) ist der Mond bereits vollständig verdunkelt. Man spricht auch von einem Blutmond, da im Kernschatten der Erde das Sonnenlicht von der Erdatmosphäre gebrochen wird und nur langwelliges rotes Licht den Mond erreicht.

 

In alten Zeiten galten Mond- Und Sonnenfinsternisse als Vorboten dramatischer Ereignisse. Eine Mondfinsternis betraf in erster Linie das Volk (in der Mundanastrologie steht der Mond für das Volk) und wurde mit Naturkatastrophen, Hungersnöten und Seuchen in Verbindung gebracht. Sonnenfinsternisse hingegen kündigten schwere Zeiten für die Herrscher an. Aus heutiger Sicht ist die astrologische Bedeutung von Finsternissen mit der von Pluto-Transiten vergleichbar. Sie wirken machtvoll und transformierend und lösen im negativen wie im positiven Sinne tief greifende Veränderungen aus.

 

Entscheidend bei einer Mondfinsternis ist der sogenannte Finsternisgrad. Das ist der Tierkreisgrad, auf welchem der Mond zum Zeitpunkt der Verdunkelung steht. Heute Abend sind es 4-5° Wassermann. Wenn sich Deine Sonne, Dein Aszendent oder einer Deiner Radix-Planeten in unmittelbarer Nähe dieser Grade befindet, dürfte diese Mondfinsternis für Dich mit einer wichtigen Transformation verbunden sein. Das astrologische Haus, in das dieser Vollmond in Deinem Horoskop fällt, zeigt an welcher Lebensbereich betroffen ist.

 

Mit dem Wassermann-Vollmond verbinden wir Lebendigkeit, Kreativität und Lebensfreude sowie einen freien individuellen Selbstausdruck. Sonne und Mond stehen sich auf der Löwe-Wassermann-Achse gegenüber. Der luftige Wassermann-Mond steht für das Bedürfnis nach Unabhängigkeit und Autonomie. Die stolze Löwe-Sonne ermöglicht uns, unser schöpferisches Potential selbstbewusst auszudrücken. Es ist jedoch Vorsicht geboten, denn dieser Vollmond wird herausfordernd von Mars und Uranus aspektiert. Mars verleiht ihm eine impulsive und aggressive Komponente, denn er steht in Konjunktion zum Mond und in Opposition zur Sonne. Überraschungsplanet Uranus bildet zu beiden Lichtern ein Quadrat. Damit muss vor Übersprungsandlungen, Affekthandlungen und vorschnellen Entscheidungen gewarnt werden. Doch dieser Vollmond schenkt uns Mut, Spontanität und Offenheit für neue Entwicklungen.
Jun
26
Blog: aktueller Sternenhimmel
Mars rückläufig
Mars hat bereits seit einigen Tagen sein Tempo verlangsamt, um nach einer kurzen stationären Phase heute auf 9°13' Wassermann die Richtung zu wechseln und bis zum 27.August rückwärts zu wandern. Der Vollständigkeit halber sei an dieser Stelle noch einmal erwähnt, dass es sich hierbei nur um eine scheinbare Rückläufigkeit handelt. Für das Auge des irdischen Betrachters sieht es so aus, als wandere Mars rückwärts, da er sich in dieser Zeit relativ zur Bewegung der Erde langsamer vorwärts bewegt.

 

Obwohl wir in diesen Tagen die Marskraft deutlich spüren können, steht sie uns nicht wie gewohnt frei zur Verfügung. Sie ist gestaut und findet kaum ein geeignetes Ventil zur Entladung. Wenn ein Planet stationär wird, erleben wir ihn intensiver, denn seine Energie konzentriert sich auf einen Punkt, um diese während der Rückläufigkeit dann verstärkt nach innen und auf die Vergangenheit zu richten.

 

In der Phase des rückläufigen Mars sollten wir von neuen Projekten Abstand nehmen. Jetzt geht es darum, Angefangenes zu überarbeiten und zu Ende zu bringen. Typische Mars-Themen wie geplante Operationen, Zahnbehandlungen oder ein Autokauf sind unter diesem Einfluss mit Vorsicht zu genießen. Auch um unsere Autowerkstatt sollten wir nun sicherheitshalber einen großen Bogen machen. Alte Vorhaben hingegen, die wir länger vor uns her geschoben oder bereits aufgegeben hatten, können wieder aufgegriffen, überprüft und gegebenenfalls verändert erfolgreich zum Abschluss gebracht werden.

 

Die Zeit des rückläufigen Mars geht mit erhöhter Anspannung einher. Körperlich und psychisch sind wir jetzt sehr verletzbar und sollten vor allem im Sport kein Risiko eingehen. Auf der emotionalen Ebene können noch nicht zu Ende verarbeitete Konflikte wieder aufbrechen und uns mit alter Wut konfrontieren. Diese sollte auf keinen Fall unterdrückt werden, denn es geht darum sich den Auseinandersetzungen zu stellen auch wenn es heftig wird. Jetzt haben wir die Chance, Probleme bei der Wurzel zu packen, auszureißen und endgültig zu bereinigen.
Mai
16
Blog: aktueller Sternenhimmel
Mars im Sternzeichen Wassermann
Heute morgen hat Mars den soliden Boden des verantwortungsvollen und strukturierten Erdzeichens Steinbock verlassen, um sich in die luftigen Höhen des Wassermanns aufzuschwingen. Aufgrund seiner bevorstehenden Rückläufigkeit wird er sich hier ganze fünf Monate aufhalten. Wir haben also reichlich Zeit, mit dieser spritzigen Energie umgehen zu lernen.

 

Mars im Wassermann handelt schnell, spontan und unabhängig. Er fördert die Experimentierfreude und Risikobereitschaft. Unter seinem Einfluss halten wir uns nicht lange mit Kleinigkeiten auf. Wir treffen schnelle Entscheidungen und setzen unsere Ziele zeitnah um. Wir überraschen mit Spontanaktionen und probieren gerne Neues aus. Ausdauernd ist dieser leichtfüßige Mars jedoch nicht. Er kann zwar in kürzester Zeit große Energiemengen mobilisieren, aber es fällt ihm schwer, diese über einen längeren Zeitraum aufrecht zu erhalten. Auch ein Kämpfer ist er nicht. Konfrontationen und Widerstanden geht er geschickt aus dem Weg. Aber er besitzt das Talent, für praktische Probleme unkonventionelle Lösungen zu finden, die sich meist rasch und erstaunlich einfach realisieren lassen.

 

Die Zeit des Wassermann-Mars ist bestens geeignet, um mit Gleichgesinnten innovative wissenschaftliche, technische oder auch humanitäre Projekte in Angriff zu nehmen. Dabei ist zu beachten, dass jedes Mitglied seinen Beitrag frei von Regeln und Normen so individuell wie möglich gestalten können sollte. Dieser Mars steckt voller Überraschungen. Er ist unberechenbar, jedoch immer fair und kameradschaftlich.

 

Auch in sportlicher Hinsicht weht jetzt ein anderer Wind. Schnelle und abenteuerliche Sportarten boomen. Ganz oben auf der Prioritätenliste steht der Spaß rund ums Fliegen. Natürlich wird dieser Mars-Einfluss nicht aus uns allen Fallschirmspringer und Piloten machen, aber er kann uns Flügel wachsen lassen - jedem auf seinem Gebiet.
Mär
17
Blog: aktueller Sternenhimmel
Mars im Sternzeichen Steinbock
Mars verleiht uns Mut und Durchsetzungskraft. Wir benötigen seine Energie, um die Initiative zu ergreifen, Entscheidungen zu treffen und Ideen in Taten umzusetzen. Sie spornt uns an, uns zu konfrontieren, für eine Sache zu kämpfen und Widerständen couragiert die Stirn zu bieten. Heute Nachmittag betritt Mars das Sternzeichen Steinbock, in welchem er gemäß der klassischen Astrologie in Erhöhung steht.

 

Im Erdzeichen Steinbock wird die feurige und impulsive Mars-Energie gebündelt und auf das Wesentliche fokussiert. Unter diesem Einfluss wird nicht vorschnell gehandelt, sondern gewissenhaft geplant. Jetzt können wir Großes stemmen und ehrgeizige Ziele in Angriff nehmen. Wir beweisen Ausdauer und sind in der Lage, unsere Vorhaben Schritt für Schritt auch gegen Widerstände zuverlässig umzusetzen. Diese Mars-Position eignet sich hervorragend für handwerkliche Tätigkeiten. Denn was in dieser Zeit erschaffen wird, hat Hand und Fuß.

 

Der Steinbock-Mars scheut weder Arbeit noch Verantwortung. Ein Team-Arbeiter ist er jedoch nicht. Er hat die Dinge lieber selbst im Griff, weiß wo es lang geht und verlässt sich ungern auf die Kompetenzen seiner Mitmenschen. Nur im Notfall nimmt er fremde Hilfe an. Seine Bereitschaft andere tatkräftig zu unterstützen hingegen ist sehr groß.

 

Auch auf sportlicher Ebene spornt uns dieser Mars zu Höchstleitungen an. Risiko und Abenteuer werden zwar auf ein Minimum reduziert, aber sein Anspruch ist ungebrochen hoch. Er mutet sich nach realistischer Einschätzung der Lage die Obergrenze zu, bleibt hartnäckig am Ball und hält auch wenn es schwierig wird bis zum bitteren Ende durch. Bei Mars im Steinbock sowie bei allen Mars-Saturn-Verbindungen rangieren Ausdauersport und Bergsteigen ganz oben.

 

Es lohnt sich also in den nächsten beiden Monaten, das tägliche Fitnessprogramm auszubauen und/oder ein anspruchsvolles Projekt in Angriff zu nehmen. Denn so lange werden wir von dieser kraftvollen, realistischen und bodenständigen Mars-Energie profitieren.