★ ☆ ★   Astrologische Beratung   030 - 63 96 65 96   ☆ ★ ☆  
bewegte astrologie
beratung  &  ausbildung
  2018  
Okt
5
Blog: aktueller Sternenhimmel
Retrograde Venus
Nachdem Venus bereits seit einiger Zeit ihr Tempo verlangsamt hat, nimmt sie heute einen Richtungswechsel vor und wird sechs Wochen rückwärts wandern. Es handelt sich jedoch nur um eine scheinbare Rückläufigkeit, bei welcher sich die Bewegung der Venus relativ zur Bewegung der Erde verlangsamt. Während dieser rückläufigen Phase erleben wir in allen Belangen der Venus eine Entwicklungsverzögerung oder sogar eine Stagnation zugunsten von mehr Tiefe und Intensität. Dazu zählen zwischenmenschliche Beziehungen, Kunst und Kultur, Schönheit, Sinnlichkeit, materielle Ressourcen, Wertschätzung und Selbstwert.

 

Partnerschaftliche Auseinandersetzungen häufen sich in dieser Zeit. Verdrängte Themen kommen wieder auf den Tisch und sollten geklärt werden. Unter diesem Einfluss ist ein tieferes Verständnis möglich und es können nachhaltige Lösungen gefunden werden. Einen Trennung ist nicht ernsthaft zu befürchten, denn wer bei rückläufiger Venus das Weite sucht, wird eher früher als später wieder zurück kehren. Eine Heirat ist unter dieser Konstellation nicht zu empfehlen. Liebesbeziehungen, die jetzt beginnen, werden schon früh geprüft.

 

In Sachen Schönheit und Mode sei erwähnt, dass die rückläufige Venus das Abnehmen nicht begünstigt. Ambitionen in dieser Richtung sollten auf die Zeit nach dem 16. November verschoben werden. Auch das neue Herbst-Outfit kann noch warten, denn die Umtauschgefahr ist deutlich erhöht. Falls Dir jedoch jemand Geld schuldet, steigen die Chancen, dass es bald zu Dir zurück fließt.

 

Die retrograde Venus legt den Fokus auf alte Freundschaften und Beziehungen. Vielleicht taucht sogar eine verflossene Liebe aus der Versenkung wieder auf. Langjährige Partnerschaften profitieren von einem gemeinsamen Rückblick auf schöne und schwierige Zeiten. Denn diese Energie fördert Nähe und Verbundenheit. Vielleicht habt Ihr Lust, an den Ort Eures Kennenlernens zu reisen, ein besonderes Konzert zu besuchen oder auf eine andere Weise Eure gemeinsame Geschichte zu würdigen und wertzuschätzen.
Aug
27
Blog: aktueller Sternenhimmel
Mars stationär direkt!
Endlich haben wir wieder freie Bahn für neue Projekte! Denn Mars, der uns die Kraft gibt, klare eigenständige Entscheidungen zu treffen und Ideen in Taten umzusetzen, schickt sich an seine zehnwöchige Rückläufigkeit zu beenden. Bereits seit einigen Tagen wandert er nur noch sehr langsam rückwärts. Heute Nachmittag wird er stationär, um sich in den kommenden Tagen mit allmählich zunehmender Geschwindigkeit wieder vorwärts zu bewegen.

 

Damit steht der konkreten Umsetzung beruflicher und privater Ziele nichts mehr im Wege. In den kommenden Tagen werden die Bremsen der letzten Wochen nach und nach gelockert, Hindernisse lösen sich auf und praktische Erfolge zeichnen sich ab. Das Auto kann zum TÜV, Zahnbehandlungen und Operationen können in Angriff genommen und Konflikte offener ausgetragen werden. Während der rückläufigen Phase des Mars konnten lähmende Missstände aufgedeckt werden. Vielleicht sind auch alte Verletzungen wieder aufgebrochen, um gründlich gereinigt zu werden. Jetzt sollten wir nach vorne blicken und Herausforderungen ohne zögern annehmen, denn wir werden machbare Lösungswege finden.

 

Mit dem Richtungswechsel des feurigen Planeten Mars steigen Widerstandskraft, Entscheidungsfreude und Durchsetzungsvermögen spürbar an. Das spät-sommerliche Sportprogramm kann ausgebaut werden, denn auch mit der körperlichen Fitness geht es jetzt bergauf. Vor allem die Luftzeichen Wassermann, Waage und Zwillinge werden von diesem energetisierenden Mars-Einfluss profitieren.
Jul
27
Blog: aktueller Sternenhimmel
Vollmond im Sternzeichen Wassermann mit einer totalen Mondfinsternis
Der heutige Vollmond geht mit einer totalen Mondfinsternis einher, die in ganz Europa zu sehen ist. Sie dauert von 20:24 Uhr bis 23:14 Uhr und ist die längste Mondfinsternis dieses Jahrhunderts. Bei seinem Aufgang um 21:00 Uhr (Berlin) ist der Mond bereits vollständig verdunkelt. Man spricht auch von einem Blutmond, da im Kernschatten der Erde das Sonnenlicht von der Erdatmosphäre gebrochen wird und nur langwelliges rotes Licht den Mond erreicht.

 

In alten Zeiten galten Mond- Und Sonnenfinsternisse als Vorboten dramatischer Ereignisse. Eine Mondfinsternis betraf in erster Linie das Volk (in der Mundanastrologie steht der Mond für das Volk) und wurde mit Naturkatastrophen, Hungersnöten und Seuchen in Verbindung gebracht. Sonnenfinsternisse hingegen kündigten schwere Zeiten für die Herrscher an. Aus heutiger Sicht ist die astrologische Bedeutung von Finsternissen mit der von Pluto-Transiten vergleichbar. Sie wirken machtvoll und transformierend und lösen im negativen wie im positiven Sinne tief greifende Veränderungen aus.

 

Entscheidend bei einer Mondfinsternis ist der sogenannte Finsternisgrad. Das ist der Tierkreisgrad, auf welchem der Mond zum Zeitpunkt der Verdunkelung steht. Heute Abend sind es 4-5° Wassermann. Wenn sich Deine Sonne, Dein Aszendent oder einer Deiner Radix-Planeten in unmittelbarer Nähe dieser Grade befindet, dürfte diese Mondfinsternis für Dich mit einer wichtigen Transformation verbunden sein. Das astrologische Haus, in das dieser Vollmond in Deinem Horoskop fällt, zeigt an welcher Lebensbereich betroffen ist.

 

Mit dem Wassermann-Vollmond verbinden wir Lebendigkeit, Kreativität und Lebensfreude sowie einen freien individuellen Selbstausdruck. Sonne und Mond stehen sich auf der Löwe-Wassermann-Achse gegenüber. Der luftige Wassermann-Mond steht für das Bedürfnis nach Unabhängigkeit und Autonomie. Die stolze Löwe-Sonne ermöglicht uns, unser schöpferisches Potential selbstbewusst auszudrücken. Es ist jedoch Vorsicht geboten, denn dieser Vollmond wird herausfordernd von Mars und Uranus aspektiert. Mars verleiht ihm eine impulsive und aggressive Komponente, denn er steht in Konjunktion zum Mond und in Opposition zur Sonne. Überraschungsplanet Uranus bildet zu beiden Lichtern ein Quadrat. Damit muss vor Übersprungsandlungen, Affekthandlungen und vorschnellen Entscheidungen gewarnt werden. Doch dieser Vollmond schenkt uns Mut, Spontanität und Offenheit für neue Entwicklungen.
Jun
26
Blog: aktueller Sternenhimmel
Mars rückläufig
Mars hat bereits seit einigen Tagen sein Tempo verlangsamt, um nach einer kurzen stationären Phase heute auf 9°13' Wassermann die Richtung zu wechseln und bis zum 27.August rückwärts zu wandern. Der Vollständigkeit halber sei an dieser Stelle noch einmal erwähnt, dass es sich hierbei nur um eine scheinbare Rückläufigkeit handelt. Für das Auge des irdischen Betrachters sieht es so aus, als wandere Mars rückwärts, da er sich in dieser Zeit relativ zur Bewegung der Erde langsamer vorwärts bewegt.

 

Obwohl wir in diesen Tagen die Marskraft deutlich spüren können, steht sie uns nicht wie gewohnt frei zur Verfügung. Sie ist gestaut und findet kaum ein geeignetes Ventil zur Entladung. Wenn ein Planet stationär wird, erleben wir ihn intensiver, denn seine Energie konzentriert sich auf einen Punkt, um diese während der Rückläufigkeit dann verstärkt nach innen und auf die Vergangenheit zu richten.

 

In der Phase des rückläufigen Mars sollten wir von neuen Projekten Abstand nehmen. Jetzt geht es darum, Angefangenes zu überarbeiten und zu Ende zu bringen. Typische Mars-Themen wie geplante Operationen, Zahnbehandlungen oder ein Autokauf sind unter diesem Einfluss mit Vorsicht zu genießen. Auch um unsere Autowerkstatt sollten wir nun sicherheitshalber einen großen Bogen machen. Alte Vorhaben hingegen, die wir länger vor uns her geschoben oder bereits aufgegeben hatten, können wieder aufgegriffen, überprüft und gegebenenfalls verändert erfolgreich zum Abschluss gebracht werden.

 

Die Zeit des rückläufigen Mars geht mit erhöhter Anspannung einher. Körperlich und psychisch sind wir jetzt sehr verletzbar und sollten vor allem im Sport kein Risiko eingehen. Auf der emotionalen Ebene können noch nicht zu Ende verarbeitete Konflikte wieder aufbrechen und uns mit alter Wut konfrontieren. Diese sollte auf keinen Fall unterdrückt werden, denn es geht darum sich den Auseinandersetzungen zu stellen auch wenn es heftig wird. Jetzt haben wir die Chance, Probleme bei der Wurzel zu packen, auszureißen und endgültig zu bereinigen.
Mai
16
Blog: aktueller Sternenhimmel
Mars im Sternzeichen Wassermann
Heute morgen hat Mars den soliden Boden des verantwortungsvollen und strukturierten Erdzeichens Steinbock verlassen, um sich in die luftigen Höhen des Wassermanns aufzuschwingen. Aufgrund seiner bevorstehenden Rückläufigkeit wird er sich hier ganze fünf Monate aufhalten. Wir haben also reichlich Zeit, mit dieser spritzigen Energie umgehen zu lernen.

 

Mars im Wassermann handelt schnell, spontan und unabhängig. Er fördert die Experimentierfreude und Risikobereitschaft. Unter seinem Einfluss halten wir uns nicht lange mit Kleinigkeiten auf. Wir treffen schnelle Entscheidungen und setzen unsere Ziele zeitnah um. Wir überraschen mit Spontanaktionen und probieren gerne Neues aus. Ausdauernd ist dieser leichtfüßige Mars jedoch nicht. Er kann zwar in kürzester Zeit große Energiemengen mobilisieren, aber es fällt ihm schwer, diese über einen längeren Zeitraum aufrecht zu erhalten. Auch ein Kämpfer ist er nicht. Konfrontationen und Widerstanden geht er geschickt aus dem Weg. Aber er besitzt das Talent, für praktische Probleme unkonventionelle Lösungen zu finden, die sich meist rasch und erstaunlich einfach realisieren lassen.

 

Die Zeit des Wassermann-Mars ist bestens geeignet, um mit Gleichgesinnten innovative wissenschaftliche, technische oder auch humanitäre Projekte in Angriff zu nehmen. Dabei ist zu beachten, dass jedes Mitglied seinen Beitrag frei von Regeln und Normen so individuell wie möglich gestalten können sollte. Dieser Mars steckt voller Überraschungen. Er ist unberechenbar, jedoch immer fair und kameradschaftlich.

 

Auch in sportlicher Hinsicht weht jetzt ein anderer Wind. Schnelle und abenteuerliche Sportarten boomen. Ganz oben auf der Prioritätenliste steht der Spaß rund ums Fliegen. Natürlich wird dieser Mars-Einfluss nicht aus uns allen Fallschirmspringer und Piloten machen, aber er kann uns Flügel wachsen lassen - jedem auf seinem Gebiet.