★ ☆ ★   Astrologische Beratung   030 - 63 96 65 96   ☆ ★ ☆  
bewegte astrologie
beratung  &  ausbildung
Okt
10
Blog: aktueller Sternenhimmel
Merkur im Tierkreiszeichen Skorpion
Heute in den frühen Morgenstunden hat unser Kommunikationsplanet Merkur die harmonische Welt der Waage verlassen, um zusammen mit Venus und Jupiter in skorpionische Tiefen einzutauchen.

 

Unter diesem Einfluss werden Persönlichkeitsanteile des Forschers, des Detektivs und des Psychologen in uns aktiviert. Wir gehen den Dingen auf den Grund und lieben es, einen Blick hinter die Kulissen zu werfen. So manches düstere, geheimnisvolle oder knifflige Problem kann aus der Versenkung geholt und gelöst werden. Der Skorpion-Merkur animiert uns, aufmerksam hin zuhören, entscheidende Fragen zu stellen, zu insistieren und sehr genau zu überlegen. Er fördert die Konzentrationsfähigkeit und ein fokussiertes Denken. Unter seinem Einfluss können wir präzise beobachten, akribisch recherchieren und passgenau schlussfolgern. Zur Lösung eines Problems bleibt er hartnäckig am Ball, bringt Schritt für Schritt Licht ins Dunkel und nähert sich so dem wahren Kern der Sache.

 

Doch Vorsicht, der Skorpion-Merkur hat auch einen Stachel. Er denkt in eindeutigen Kategorien von gut und böse, schwarz und weiß, richtig oder falsch. Er kann verletzen, manipulieren oder falsche Fährten legen wenn es für ihn zielführend ist. Außerdem lässt er sich nicht in die Karten schauen. Er deckt Geheimnisse auf und spricht schonungslos Tabu-Themen an. Nicht zuletzt ermächtigt uns dieser Merkur, unangenehme Wahrheiten ans Licht zu holen, damit sie angeschaut und angenommen werden können - entweder um alte Vorstellungen und Überzeugungen los zulassen, die uns inzwischen im Wege stehen, oder um anderen zu vergeben.
Okt
5
Blog: aktueller Sternenhimmel
Retrograde Venus
Nachdem Venus bereits seit einiger Zeit ihr Tempo verlangsamt hat, nimmt sie heute einen Richtungswechsel vor und wird sechs Wochen rückwärts wandern. Es handelt sich jedoch nur um eine scheinbare Rückläufigkeit, bei welcher sich die Bewegung der Venus relativ zur Bewegung der Erde verlangsamt. Während dieser rückläufigen Phase erleben wir in allen Belangen der Venus eine Entwicklungsverzögerung oder sogar eine Stagnation zugunsten von mehr Tiefe und Intensität. Dazu zählen zwischenmenschliche Beziehungen, Kunst und Kultur, Schönheit, Sinnlichkeit, materielle Ressourcen, Wertschätzung und Selbstwert.

 

Partnerschaftliche Auseinandersetzungen häufen sich in dieser Zeit. Verdrängte Themen kommen wieder auf den Tisch und sollten geklärt werden. Unter diesem Einfluss ist ein tieferes Verständnis möglich und es können nachhaltige Lösungen gefunden werden. Einen Trennung ist nicht ernsthaft zu befürchten, denn wer bei rückläufiger Venus das Weite sucht, wird eher früher als später wieder zurück kehren. Eine Heirat ist unter dieser Konstellation nicht zu empfehlen. Liebesbeziehungen, die jetzt beginnen, werden schon früh geprüft.

 

In Sachen Schönheit und Mode sei erwähnt, dass die rückläufige Venus das Abnehmen nicht begünstigt. Ambitionen in dieser Richtung sollten auf die Zeit nach dem 16. November verschoben werden. Auch das neue Herbst-Outfit kann noch warten, denn die Umtauschgefahr ist deutlich erhöht. Falls Dir jedoch jemand Geld schuldet, steigen die Chancen, dass es bald zu Dir zurück fließt.

 

Die retrograde Venus legt den Fokus auf alte Freundschaften und Beziehungen. Vielleicht taucht sogar eine verflossene Liebe aus der Versenkung wieder auf. Langjährige Partnerschaften profitieren von einem gemeinsamen Rückblick auf schöne und schwierige Zeiten. Denn diese Energie fördert Nähe und Verbundenheit. Vielleicht habt Ihr Lust, an den Ort Eures Kennenlernens zu reisen, ein besonderes Konzert zu besuchen oder auf eine andere Weise Eure gemeinsame Geschichte zu würdigen und wertzuschätzen.
Sep
24
Blog: aktueller Sternenhimmel
Vollmond im Tierkreiszeichen Widder
Heute Nacht wird der Widder-Vollmond am wolkenverhangenen Herbsthimmel stehen. Exakt ist er morgen früh um 4:52 Uhr.

 

Widder steht für Mut, Eigeninitiative und Durchsetzungskraft. Der Vollmond in diesem Zeichen rüttelt uns wach. Wir fühlen, in welchem Bereich das Leben gleichförmig und einengend geworden ist, wo wir uns mehr Spontanität und Kampfgeist wünschen. Wir können diese Energie nutzen, um uns klar zu machen, wo wir eigene Impulse, Ideen und Ziele stärker einbringen wollen, auch wenn wir dafür Risiken eingehen und Widerständen die Stirn bieten müssen. Zugleich erleben wir, welche Themen uns angreifen und aggressiv machen.

 

Dem Widdermond gegenüber steht die Sonne im friedliebenden und charmanten Beziehungszeichen Waage. Waage-Energie ist das Tor zum Du. Sie öffnet uns für unsere Mitmenschen, wirkt vermittelnd, ausgleichend und harmonisierend und stärkt Kompromissbereitschaft und Teamfähigkeit.

 

So hebt der heutige Vollmond die Widder-Waage-Achse, die Ich-Du-Achse, im Zodiak hervor. Unter diesem Einfluss gilt es ein Gleichgewicht zu finden zwischen Autonomie und Eigendurchsetzung auf der einen Seite und einem fairen und harmonischen Miteinander auf der anderen.
Sep
23
Blog: aktueller Sternenhimmel
Sonne im Sternzeichen Waage - Herbst-Äquinoktium
Heute ist Herbstanfang, Tag und Nacht sind gleich lang. In den frühen Morgenstunden hat die Sonne das Tierkreiszeichen Waage betreten. Die Natur zeigt sich noch einmal in leuchtenden Farben bevor sie sich mehr und mehr in die Winterruhe der dunklen Jahreszeit zurück zu ziehen beginnt.

 

Das Zeichen Waage steht für Ausgleich, Harmonie und Schönheit. Es ist es das Tor zum Du, zur entgegenkommenden Welt. Es unterstützt Fairness und Gleichberechtigung in Partnerschaften, Freundschaften und Geschäftsbeziehungen. Das Bedürfnis nach Verbindung öffnet uns für unsere Mitmenschen, es stimmt uns friedlich und tolerant. Waage-Energie ermöglicht uns, charmant und ehrlich interessiert auf andere zuzugehen. Konflikte kommen selten auf und wenn doch werden sie auf diplomatischem Wege beigelegt.

 

Die Wanderung der Sonne durch das Tierkreiszeichen Waage rückt Kunst und Kultur stärker ins Zentrum der Aufmerksamkeit. Wir können Theater, Konzerte und Kunstausstellungen besuchen oder selbst kreativ werden indem wir unsere Wohnung verschönern, eine neue Frisur oder ein neues Outfit ausprobieren, ein delikates auch für das Auge ausgewogenes Menü zaubern oder uns im klassischen Sinne künstlerisch betätigen.

 

Allerdings liegt der Schwerpunkt in der Waage-Periode so sehr auf Harmonie und Ausgleich, dass es mitunter schwerer fällt, Entscheidungen zu treffen, die Initiative zu ergreifen und Pläne konkret umzusetzen. Das kann besonders dann zur Herausforderung werden, wenn mit Hindernissen oder Konfrontationen zu rechnen ist. Waage-Energie widersetzt sich nicht. Am besten wir suchen uns jetzt einen oder mehrere Team-Partner, um schwierige Aufgaben gemeinsam zu bewältigen. Keine Zeit ist besser geeignet für den Beginn einer guten und erfolgreichen Zusammenarbeit als die der Waage-Sonne.
Sep
22
Blog: aktueller Sternenhimmel
Merkur in der Waage
Merkur, der Planet für denken und sprechen, hat heute in den frühen Morgenstunden einen Tag vor der Sonne das friedfertige und schöngeistige Sternzeichen Waage betreten. Gemeinsam öffnen Merkur und Sonne hier unseren Geist für die stilvollen und künstlerischen Aspekte des Lebens. Kulturelles rückt in den Vordergrund. Vielleicht hast Du Freude daran, wieder einmal einen Gedichtband aus dem Regal zu nehmen oder Dich in Deiner Lieblingsbuchhandlung nach anspruchsvoller Literatur umzusehen.

 

Gesellschaftliche und kulturelle Ereignisse werden lebhaft diskutiert. Meinungsverschiedenheiten führen dabei nur selten zu kontroversen Auseinandersetzungen. Sie werden gekonnt umschifft oder fair und diplomatisch erörtert. Der Waage-Merkur hat Schliff. Er greift nicht an, verletzt nicht und muss niemanden ins Unrecht setzen. Er kann verschiedene Ansichten nebeneinander gelten lassen und legt sich selbst nur ungern fest. Nicht zuletzt aus diesem Grund findet er sich häufig in der Vermittler-Rolle wieder.

 

Merkur im Beziehungszeichen Waage regt dazu an, gedanklich und verbal mit anderen in Kontakt zu treten. Es geht ihm um ein Miteinander, nicht um ein Gegeneinander. Diese Merkur-Position ist eine hervorragende Gelegenheit, um partnerschaftliche Probleme oder Dissonanzen unter Kollegen und Freunden friedlich und gerecht zu klären. Sie steht für Fairness und Kompromissbereitschaft und verbreitet eine aufgeschlossene freundliche Atmosphäre, auch dank ihres höflichen und charmanten Umgangstons. Natürlich profitieren auch geschäftliche und politische Verhandlungen von dieser Energie.

 

Waage-Merkur erkennt die Schönheit in der Vielfalt, er hat für jeden ein offenes Ohr und ein liebevolles Wort. Sein offenes, tolerantes und friedliebendes Gedankenklima ist wohltuend und bereichernd für uns alle.
Sie möchten regelmäßig über neue Beiträge von Astrologin Bärbel Zöller informiert werden?
Blog als RSS-Feed abonieren