Zu Sonnenuntergang am Freitag verbindet sich Mars mit Venus. Das von Mars beherrschte Yang-Zeichen ist der Skorpion, der mit dem Tod in Verbindung gebracht wird, mit der vollständigen Preisgabe der kleinen menschlichen Persönlichkeit an das größere Selbst. Dabei geht es nicht um den Verlust der Individualität, sondern es bedeutet, dass die Seele allen trennenden Eigenwillen an das vollendete Gesetz Gottes übergibt. Das Gesetz, das aus der unsichtbaren Welt heraus die Form hervorbringt und sie wieder zurückzieht wenn der Zyklus vollendet ist. Deshalb wollen wir am Freitagabend über das ewige Leben Gottes meditieren, dessen Symbol die leuchtende Flamme ist, die im Herzen eines jeden Menschen brennt.
Das ewige Leben Gottes Meditation am Freitagabend11min 10" « zurück