★ ☆ ★   Astrologische Beratung   hermes@bewegte-astrologie.de   Jetzt Termin vereinbaren!   ☆ ★ ☆  
bewegte astrologie
beratung  &  ausbildung
  2019  
Sep.
23
Blog: aktueller Sternenhimmel
Sonne im Sternzeichen Waage - Herbst-Äquinoktium
Heute ist Herbstanfang, Tag und Nacht sind gleich lang. Die Sonne hat das friedfertige ausgleichende Tierkreiszeichen Waage betreten. Die Natur zeigt sich noch einmal in leuchtenden Farben bevor sie sich mehr und mehr in die Winterruhe der dunklen Jahreszeit zurück zu ziehen beginnt.

 

Waage ist das Tor zum Du, zur entgegenkommenden Welt. Dieses Sternzeichen steht für unser Bedürfnis nach Verbindung schlechthin. Unter dem Einfluss von Waage-Energie gehen wir offen und interessiert auf andere zu. Wir lieben es, neue Leute kennen zu lernen und pflegen unsere Freundschaften charmant und einfallsreich. Oder wir spielen Vermittler, indem wir andere miteinander bekannt machen. Ein toleranter und gepflegter Umgang ist uns jetzt ebenso wichtig wie Fairness und Gleichberechtigung in allen Beziehungen. Konflikte werden geschickt umschifft oder auf diplomatischem Wege beigelegt.

 

Außerdem lenkt die Wanderung der Sonne durch das Tierkreiszeichen Waage unsere Aufmerksamkeit auf Kunst, Kultur und Schönheit. Wir besuchen Theater, Konzerte und Kunstausstellungen oder werden selbst kreativ, indem wir unsere Wohnung verschönern, eine neue Frisur ausprobieren, ein ansprechendes auch für das Auge ausgewogenes Menü zaubern oder uns im klassischen Sinne künstlerisch betätigen.

 

Allerdings liegt der Schwerpunkt in der Waage-Periode so sehr auf Harmonie und Ausgleich, dass es uns nicht ganz leicht fällt, Entscheidungen zu treffen, die Initiative zu ergreifen und Pläne konkret umzusetzen. Das wird besonders dann zur Herausforderung, wenn Konflikte oder Konfrontationen zu erwarten sind. Denn Waage-Energie widersetzt sich nicht. Am besten wir suchen uns jetzt einen oder mehrere Team-Partner, um schwierige Aufgaben gemeinsam zu bewältigen. Keine Zeit ist besser geeignet für den Beginn einer guten und erfolgreichen Zusammenarbeit als die der Waage-Sonne.
Sep.
14
Blog: aktueller Sternenhimmel
Venus im Sternbild Waage
Zusammen mit Merkur hat Venus heute ihr Heimatsternzeichen Waage betreten. Hier ist sie stark gestellt und kann ihre ausgleichenden wohltuenden Energien optimal entfalten. Die Waage-Venus bringt Frieden, Harmonie und Wertschätzung in private und geschäftliche Beziehungen. Sie glättet, vermittelt und verbindet. Auf charmante und anziehende Weise bringt sie unsere diplomatischen Fähigkeiten zum Erblühen und weckt strategisches Geschick. Die Energie der Waage-Venus kann zur Linderung und Lösung zwischenmenschlicher Konflikte genutzt werden, denn jetzt liegen für alle Beteiligten faire und annehmbare Kompromisse in der Luft.

 

Mit dem Eintritt der Venus in das Tierkreiszeichen Waage steigt das Interesse an unseren Mitmenschen. Freundlich und charmant gehen wir auf andere zu. Wir pflegen unsere Freundschaften und gehen neue Beziehungen ein. Diese Venus ist fair, tolerant und aufgeschlossen. Sie möchte niemanden beeinflussen, überzeugen oder verändern, sondern die Menschen so kennen lernen wie sie sind.

 

Nicht zuletzt küsst Venus im Sternzeichen Waage unseren Sinn für Schönheit und Ästhetik wach und regt künstlerische und kulturelle Interessen an. Es ist Zeit, wieder einmal eine Ausstellung, ein Konzert oder eine Theateraufführung zu besuchen. Oder wir nutzen diesen Einfluss, um unsere Attraktivität neu zu entdecken und besondere Akzente zu setzen. Passend wäre ein Kosmetik- oder Friseurtermin sowie ein Einkaufsbummel durch stilvolle Boutiquen. Viel Vergnügen!
Sep.
14
Blog: aktueller Sternenhimmel
Merkur in der Waage
In enger Konjunktion mit Venus wechselt unser Kommunikationsplanet Merkur heute vom pragmatischen Tierkreiszeichen Jungfrau in das schöngeistige Zeichen Waage. Wir dürfen auf eine Verfeinerung der Gesprächskultur hoffen. Kunst, Kultur und Diplomatie rücken ins Zentrum der Aufmerksamkeit. Auch wenn diese angenehme, friedfertige und stilvolle Energie uns nur für gut drei Wochen wie ein Windhauch streift, kann etwas Dauerhaftes hängen bleiben.

 

Merkur in der Waage sucht den Austausch und das Miteinander. Recht haben, Streit und Konkurrenz liegen ihm fern. Er greift niemanden an, verletzt nicht und muss niemanden ins Unrecht setzen. Im Gegenteil, seine Energie erhöht die Kompromissbereitschaft und verbreitet eine freundliche offene Atmosphäre, nicht zuletzt Dank seines höflichen und charmanten Umgangstons. Jetzt werden politische und kulturelle Ereignisse lebhaft diskutiert. Meinungsverschiedenheiten werden entweder gekonnt umschifft oder aber fair und niveauvoll erörtert. Unterschiedliche Ansichten können problemlos nebeneinander stehen bleiben, denn der Waage-Merkur legt sich selbst nur ungern fest. Auch aus diesem Grund findet er sich häufig in der Vermittler-Rolle wieder.

 

Der Waage-Merkur erkennt die Schönheit in der Vielfalt, er hat für jeden ein offenes Ohr und ein liebevolles Wort. Sein aufgeschlossenes, tolerantes und friedliches Gedankenklima ist wohltuend und bereichernd für uns alle. Dieser Einfluss wirkt sich positiv auf geschäftliche und politische Verhandlungen aus. Jeder von uns kann ihn nutzen, um Schwierigkeiten in Partnerschaften, Freundschaften oder beruflichen Beziehungen auf friedliche und gerechte Weise zu klären.
Sep.
13
Blog: aktueller Sternenhimmel
Vollmond im Sternbild Fische
Heute Abend können wir bei klarer Sicht den letzten Sommer-Vollmond im Tierkreiszeichen Fische aufgehen sehen. Ganz rund und voll wird er morgen früh um 06:32 Uhr sein. Der Fische-Vollmond wird traditionell als 'Erntemond' bezeichnet, denn er steht der Jungfrau-Sonne gegenüber. Bis tief in die Nacht hinein beleuchtet er auf dem Feld die Erntearbeiten.

 

Der heutige Vollmond hebt die Jungfrau-Fische-Achse im Tierkreis hervor. Unter dem Einfluss von Jungfrau-Energie orientieren wir uns an der greifbaren Realität. Wach und aufmerksam beobachten wir, was in unserem Umfeld geschieht und passen an die gegebenen Bedingungen an. Im gegenüberliegenden Sternzeichen Fische hingegen, das für Sensibilität, Empathie und die Auflösung von Grenzen steht, folgen wir der Intuition. Hier vertrauen wir in die himmlische Fügung. Fische-betonte Menschen fühlen und wissen tief in ihrem Inneren, dass im Universum alles in Liebe verbunden ist und nichts jemals verloren gehen kann.

 

Einmal mehr fordert der aktuelle Vollmond uns auf, den irdischen und den himmlischen Pol in uns miteinander zu verbinden. Die Jungfrau-Fische-Achse wird auch als Heilungsachse bezeichnet. Gemeint ist nicht nur die körperliche Heilung, sondern auch das innere Heil-Werden. Wir sollen die irdischen Gesetze verstehen und nutzen und zugleich den himmlischen Gesetzen vertrauen. Neptun, des Herrscher über das Tierkreiszeichen Fische, verbindet uns über eine unsichtbare Nabelschnur mit der göttlichen Welt.
Aug.
29
Blog: aktueller Sternenhimmel
Merkur im Sternzeichen Jungfrau
Heute hat auch Merkur das Tierkreiszeichen Löwe verlassen, um sein Nachtdomizil, die Jungfrau zu betreten. Dieser Zeichenwechsel schärft die Sinne. Wach und aufmerksam beobachten wir alles, was um uns herum geschieht. Wir hören kritisch zu und hinterfragen die Dinge bevor wir uns positionieren.

 

Die Energie des Jungfrau-Merkurs ist klug, bescheiden und realistisch. Sie baut keine Luftschlösser, sondern fasst realistische umsetzbare Ziele ins Auge. Diese werden umsichtig geplant, perfekt kalkuliert und sorgfältig ausgearbeitet. Auch der Alltag sollte jetzt klar strukturiert und effizient organisiert werden. Wir sind in der Lage, auf Schwierigkeiten und Herausforderungen flexibel, anpassungsfähig und lösungsorientiert zu reagieren. Unangenehme Verpflichtungen müssen nicht auf die lange Bank geschoben werden. Allerdings sollten wir darauf achten, uns nicht im Detail zu verlieren.

 

Unter dem Einfluss des Jungfrau-Merkurs können wir ins Grübeln geraten und uns zuviele Sorgen machen, da wir nichts dem Zufall überlassen wollen. Die Aufmerksamkeit ist nun weniger auf Hoffnungen, Sehnsüchte und Träume gerichtet, sondern vielmehr auf aktuell anstehende Angelegenheiten. Man trifft sich im Cafe oder im Park und tauscht sich über die Annehmlichkeiten und Unannehmlichkeiten des täglichen Lebens aus. Ein paar praktische Tipps zu Gesundheit und Nachhaltigkeit werden sicher nicht fehlen.