★ ☆ ★   Astrologische Beratung   hermes@bewegte-astrologie.de   Jetzt Termin vereinbaren!   ☆ ★ ☆  
bewegte astrologie
beratung  &  ausbildung

Flügelschlag - lasse Dich von Vögeln inspirieren Willkommen auf Bewegte-Astrologie.de ! Hier haben Sie die Möglichkeit, Astrologie auf eine lebendige und anschauliche Weise online zu erlernen, sich astrologisch beraten zu lassen oder einfach ein bisschen herum zu stöbern und sich von astrologischen Texten und Stimmungsbildern anregen und inspirieren zu lassen. Viel Vergnügen!

Mondin Skorpion
 Zeit für Veränderung - loslassen 

Mond im Skorpion

Bei Neumond stehen Sonne und Mond in Konjunktion. Geist und Materie begegnen, durchdringen und befruchten einander für den kommenden Monat. Es beginnt ein neuer Zyklus mit einer aufbauenden und einer abbauenden Phase. Ziele, die man sich bei Neumond setzt, folgen in ihrem Entwicklungsprozess diesem Rhythmus. Sie manifestieren sich, wachsen und entfalten sich bei zunehmendem Mond, um bis zum Vollmond vollkommen zu erblühen. Die Zeit des abnehmenden Mondes ist die Phase der Integration des neuen Themas in das tägliche Leben.

In diesem Monat begegnen sich Sonne und Mond im Sternzeichen Skorpion, dem Zeichen des Todes. Die Bäume lassen ihre Blätter fallen, die Natur zieht sich zurück, um in aller Stille den neuen Frühling vorzubereiten. Loslassen ist das große Thema in Skorpion. Aber das gelingt nicht einfach so, sondern ist meist mit großen inneren und äußeren Kämpfen verbunden. Der skorpionische Kampf ist ein Prozess der Bewusstwerdung, denn man kann nur das wirklich loslassen, was man klar vor sich sieht und benennen kann. Dort wo etwas Altes losgelassen wurde, kann etwas Neues entstehen.
Der Neumond in Skorpion eignet sich hervorragend, um ein ungeliebtes Laster loszuwerden.

Inspirierendes Stimmungsbild Mond in Skorpion

Dieser Vollmond steht im Stier und reflektiert das Licht der Sonne aus dem gegenüberliegenden Zeichen Skorpion. Loslösungen, die bei Neumond in Skorpion entschieden wurden, sind jetzt angenommen.
Vollmond erinnert uns daran, dass jede Opposition eine Ergänzung ist und dass jedes Sternzeichen erst dann vollkommen gelebt werden kann, wenn das gegenüber liegende Zeichen integriert worden ist. Stier steht für materielle Ressourcen, für die Sicherheit, die diese uns geben und für unsere Neigung sie anzuhäufen und zu halten. Skorpion ist das Zeichen der Transformation. Hier lernen wir, Altes los zulassen damit Neues entstehen kann. Es müssen nicht immer materielle Güter sein, von welchen wir uns trennen, sondern es können auch fixe Vorstellungen oder tief verwurzelte Gewohnheiten sein. Weiterentwicklung ist nur möglich, wenn wir es wagen, uns von alten Anhaftungen zu befreien. Um Loslassen erleben zu können, muss man das Festhalten erlebt haben. Stier und Skorpion gehören zusammen wie Dunkelheit und Licht. Stimmungsbild Transformation.

Im Slider sehen Sie Stimmungsbilder der zwölf Tierkreiszeichen, die Sie per Mausklick einzeln vergrößern und auf sich wirken lassen können. Nähere Beschreibungen der einzelnen Sternzeichen mit Diashows finden Sie unter dem Menüpunkt zodiak impressionen ».

Ein Leben in Harmonie mit der ewigen Bewegung des Universums ermöglicht die vollkommene Entfaltung unseres schöpferischen Potenzials. Astrologie beobachtet und beschreibt die zyklischen Entwicklungen des Lebens. Das Geheimnis mit Astrologie ein glückliches und erfülltes Leben zu führen, liegt darin die aktuelle Zeitqualität zu verstehen, sie anzunehmen und gewinnbringend für alle einzusetzen. Informationen zu einer persönlichen Beratung finden Sie unter dem Menüpunkt: astrologische beratung ».

Wenn Sie Astrologie erlernen oder Ihre bereits vorhandenen astrologischen Kenntnisse erweitern und vertiefen möchten, sind Sie herzlich eingeladen, meine online-Seminare zu besuchen. Einen Überblick über das gesamte Webinar-Angebot sowie ausführliche Informationen zu den einzelnen Kursen finden Sie unter dem Menüpunkt: online-seminare». Die Webinare werden aufgezeichnet und sind größtenteils auch als Videos » erhältlich.
 
Regelmäßige Beiträge zum aktuellen Geschehen am Sternhimmel können Sie in meinem astrologischen Blog » nachlesen. Es werden die anstehenden Zeichenwechsel der Sonne, des Mondes und der Planeten erläutert. Außerdem finden Sie dort Artikel über Rückläufigkeiten beziehungsweise Richtungswechsel einzelner Planeten, über den Vollmond in verschiedenen Tierkreiszeichen sowie über ausgewählte Konstellationen der äußeren Planeten. Gerne können Sie zu diesem Thema auch meine Facebook-Seite » besuchen.