★ ☆ ★   Astrologische Beratung   030 - 63 96 65 96   ☆ ★ ☆  
bewegte astrologie
beratung  &  ausbildung
Jul
8
Blog: aktueller Sternenhimmel
Merkur wird rückläufig
Heute Nacht ist Merkur im Sternzeichen Löwe rückläufig geworden. Am 19.7. kehrt er noch einmal in den Krebs zurück, wo er am 1.8. wieder direktläufig wird. Die Energie des retrograden Merkurs wirkt verlangsamend und ist nach innen gerichtet. Unsere Gedanken fließen zurück zu Themen, die uns während der letzten Monate beschäftigt haben. Vielleicht gibt es hier und da noch etwas zu verstehen?

 

Jetzt ist es Zeit, den Sommer zu genießen. Neue Pläne und Projekte dürfen getrost auf August verschoben werden. Auch von größeren Anschaffungen und Vertragsabschlüssen aller Art ist abzuraten. Es ist eine Energie, in der Missverständnisse sich häufen können und wir Dinge verlieren, verlegen oder vergessen, denn gedanklich weilen wir vermehrt in Innewelten. Anstehende Termine und Treffpunkte sollten lieber einmal öfter bestätigt werden. Auch am Schreibtisch kann so manches durcheinander geraten. Wichtige Unterlagen finden sich in falschen Ordnern wieder und Mails verschwinden im Nirwana.

 

Auch die Technik kann Probleme machen. Auf der gesamten kommunikativen Ebene sowie im Verkehrs- und Transportwesen kommen Störungen und Verzögerungen jetzt häufiger vor. Neben Internetverbindungen, Handys, Telefonen, Navis, Computern und Druckern schwächeln zuweilen auch unsere Haushaltsgeräte. Alle Urlaubsreisenden sollten sicherheitshalber etwas mehr Zeit einplanen für Staus, Umwege und Verspätungen.

 

Positiv kann die Zeit des retrograden Merkurs genutzt werden, um Angefangenes und Liegen-gebliebenes zu Ende zu bringen. Nicht selten werden Projekte aus der Vergangenheit wieder aufgegriffen, überarbeitet und erfolgreich zum Abschluss gebracht. Alte Kontakte können aktiviert und ehemalige Kunden zurück gewonnen werden. Wer sich jetzt die Mühe macht, partnerschaftliche, familiäre oder kollegiale Unstimmigkeiten in der Tiefe zu ergründen, hat die Chance, die Probleme endgültig aus der Welt zu schaffen.
Sie möchten regelmäßig über neue Beiträge von Astrologin Bärbel Zöller informiert werden?
Blog als RSS-Feed abonieren