★ ☆ ★   Astrologische Beratung   030 - 63 96 65 96   ☆ ★ ☆  
bewegte astrologie
beratung  &  ausbildung
Apr
29
Blog: aktueller Sternenhimmel
Vollmond im Tierkreiszeichen Skorpion
Heute an diesem lauen Frühlingsabend können wir am Osthorizont kurz vor 21:00 Uhr den Skorpion-Vollmond aufgehen sehen. In den frühen Morgenstunden des 30.April stehen die beiden Lichter einander dann exakt gegenüber.

 

Vollmondtage und Vollmondnächte bringen die emotionalen Saiten in uns zum Schwingen. Verborgene Gefühle, Wünsche und Sehnsüchte werden uns auf bittersüße Weise bewusst, denn die Energie des Skorpion-Vollmondes hat eine besondere Dichte und Intensität. Sie kann tiefe Leidenschaften wachrufen - im positiven wie im negativen Sinne - und uns gründlich wandeln wenn wir uns den auftauchenden Bildern und Emotionen stellen. Skorpion ist das Zeichen der Transformation. Unter seinem Einfluss werden in einem Läuterungsprozess hemmende und blockierende Verhaltensmuster zerstört und erneuert. Dieses Zeichen verleiht uns die Kraft und den Mut, dem eigenen Schatten so lange direkt ins Auge zu blicken bis er Schritt für Schritt seine Macht verliert.

 

Dieser Vollmond aktiviert die Stier-Skorpion-Achse, die sogenannte Werte-Achse. Auf der einen Seite geht es darum zu erkennen und wert zu schätzen, was uns wirklich wichtig ist und auf der anderen darum, los zu lassen was der eigenen Entwicklung im Wege steht. Oft handelt es sich dabei um alte Glaubenssätze und Gewohnheiten. Das ist jedoch nicht immer einfach, denn wir haben es hier mit zwei fixen Zeichen zu tun, die oft viel zu lange festhalten. Aber es ist notwendig, um das Leben im Sinne der Stier-Sonne in vollen Zügen genießen zu können. Darum sollte aller überflüssiger Ballast hemmungslos abgeworfen und verbrannt werden.

 

Die gute Nachricht ist, dass die skorpionischen Wandlungsprozesse niemals saftlos und kopflastig verlaufen. Im Gegenteil, in einer Skorpion-Vollmondnacht sollte auch leidenschaftlich getanzt und geliebt werden!
Sie möchten regelmäßig über neue Beiträge von Astrologin Bärbel Zöller informiert werden?