★ ☆ ★   Astrologische Beratung   030 - 63 96 65 96   ☆ ★ ☆  
bewegte astrologie
beratung  &  ausbildung
Mär
7
Blog: aktueller Sternenhimmel
Venus im Tierkreiszeichen Widder
Die feurige Energie des Neubeginns ergreift auch unsere zwischenmenschlichen Beziehungen. Denn nach Merkur hat heute Nacht auch Venus das erste Zeichen des Zodiaks betreten. Offen, natürlich und unbefangen gehen wir jetzt auf andere zu. Wir lassen uns von den Ideen unserer Freunde inspirieren und regen auch unsererseits gerne gemeinsame Aktivitäten an. Wo auch immer wir mit der Widder-Energie in Berührung kommen, wird unser Pioniergeist wach. Jetzt können wir neue Umgangsformen ausprobieren und nette Menschen kennen lernen. Auch eine heiße Liebe ist nicht auszuschließen, denn die Widder-Venus ist leicht entflammbar.

 

In langjährige Beziehungen kehren unter diesem Einfluss Spontanität und Leidenschaft zurück. Der freie, unkomplizierte und direkte Umgangston der Widder-Venus lockert alles auf. Wir erhalten die Chance, unseren Partner und uns selbst echt, ehrlich und authentisch zu erleben. Frech und humorvoll provozieren wir unsere Lieben, sich so zu zeigen wie sie wirklich sind. Die Bereitschaft, mit völlig neuen Lösungsansätzen zu experimentieren, kann Berge versetzen. Nicht zuletzt bringen spontane und abenteuerliche Unternehmungen frischen Wind, Glück und Erfüllung in unser Liebesleben.

 

Die Widder-Venus pocht jedoch nicht auf Gemeinsamkeit um jeden Preis. Im Gegenteil, unter ihrem Einfluss fällt uns die Abgrenzung in aller Regel leichter. Es gelingt uns auf natürliche Weise, eigene Interessen und Ziele zu verfolgen, unabhängig davon was unser Partner oder andere Personen davon halten. Wir lernen, uns in einem positiven Sinne egoistisch zu verhalten, indem wir uns in Partnerschaften nicht von uns selbst entfernen, sondern selbstverständlich auch für unser eigenes Wohlbefinden sorgen.
Sie möchten regelmäßig über neue Beiträge von Astrologin Bärbel Zöller informiert werden?