★ ☆ ★   Astrologische Beratung   030 - 63 96 65 96   ☆ ★ ☆  
bewegte astrologie
beratung  &  ausbildung
Jan
18
Blog: aktueller Sternenhimmel
Venus im Sternzeichen Wassermann
Heute Nacht hat Venus als erster der persönlichen Planeten den ernsten Steinbock-Boden verlassen, um sich in die luftigen Gefilde des Wassermanns zu erheben. Dieser Zeichenwechsel öffnet neuen Freundschaften und Beziehungen Tür und Tor. Er lockert bestehende Partnerschaften auf und ermutigt uns, in einengenden zwischenmenschlichen Verhältnissen befreiende Veränderungen vorzunehmen.

 

Unter diesem Venus-Einfluss können wir an ungewöhnlichen Orten auf ungewöhnliche Menschen treffen. Wir gehen offener auf andere zu und lassen uns auf verrückte Situationen ein. Wir halten Ausschau nach Gleichgesinnten und interessieren uns für Persönlichkeiten, die aus dem Rahmen fallen und mutig eigene Wege gehen. Nicht selten wird der Freundeskreis in dieser Zeit bunter, unkonventioneller und jünger. Überraschungs-Besuche sind jetzt ebenso angesagt wie spontane Unternehmungen aller Art. Fremden Lebensgewohnheiten, Einstellungen und Glaubensrichtungen stehen wir aufgeschlossen gegenüber solange diese unseren persönlichen Entfaltungsspielraum nicht begrenzen.

 

Langjährig verbundene Paare vermag die Wassermann-Venus aus dem gleichförmigen Trott der Gewohnheit heraus zu locken - und zwar auf allen Ebenen. Denn an guten Einfällen mangelt es in diesem Zeichen nie. Unabhängig davon was andere von uns denken, haben wir nun die Chance, unsere Liebesbeziehungen auf vielfältige Weise zu beleben und zu verjüngen. In schwierigen und verfahrenen Situationen könnte eine Auszeit helfen, denn die Wassermann-Venus ist kein Freund von dramatischen Klärungsgesprächen. Sie steigt in emotionale Tiefen nur so weit hinab wie unbedingt notwendig. Wesentlich lieber betrachtet sie die Dinge aus einer gewissen Distanz von oben, um so zu erkennen was wie verändert werden sollte.

 

Während Venus durch das Sternzeichen Wassermann wandert, finden wir Geschmack an Ausgefallenem, Exotischem und Verrücktem. Auch das eigene Outfit kann kontrastreicher, eigenwilliger und cooler werden. Vielleicht legst Du Dir sogar einen neuen Haarschnitt zu - asymmetrisch wäre passend. In der Kunst legt die Wassermann-Venus den Fokus weniger auf Harmonie und Schönheit, sondern vielmehr auf den individuellen Ausdruck der Erneuerung. Sie will überraschen, provozieren oder uns zum Lachen bringen. Vor allem aber will sie uns auf freundliche Weise wach rütteln.
Sie möchten regelmäßig über neue Beiträge von Astrologin Bärbel Zöller informiert werden?
Blog als RSS-Feed abonieren