★ ☆ ★   Astrologische Beratung   030 - 63 96 65 96   ☆ ★ ☆  
bewegte astrologie
beratung  &  ausbildung
  2017  
Dez
1
Blog: aktueller Sternenhimmel
Venus im Sternbild Schütze
Pünktlich zum ersten Advent hat heute Vormittag auch die Venus das hoffnungsfrohe Feuerzeichen Schütze betreten. Von hier bringt sie Licht und Anmut in die dunkle Jahreszeit. Sie öffnet großzügig unsere Türen, um viele Menschen einzulassen. Freudig und enthusiastisch richtet sie stilvolle Kaffeekränzchen und üppige Feste aus. Die Schütze-Venus versteht es, das Leben in vollen Zügen zu genießen. Sie möchte ihre überschwängliche Freude vielfach teilen.

 

Das Tierkreiszeichen Schütze steht für Ausdehnung, Wachstum und Horizonterweiterung. Diese erleben wir durch Venus hauptsächlich im sozialen Umfeld. Die Stimmung ist allgemein freimütig und tolerant. Vertrauensvoll öffnen wir uns fremdländischen Kulturen und exotischem Genuss. Wir nehmen begeistert Neues in uns auf und wachsen daran. Auch der Freundeskreis kann in dieser Zeit größer und bunter werden.

 

Partnerschaften und andere persönliche Beziehungen entwickeln sich unter dem Einfluss der Schütze-Venus positiv. Es gelingt uns leichter, wohlwollend über die Macken und Fehler unserer Lieben hinweg zu sehen, weil wir die dahinter liegenden Beweggründe besser erkennen können. Auch eigene Fehler werden verziehen. In dem gleichen Maße wie es uns gelingt, achtsam und liebevoll mit uns selbst umzugehen, werden wir auch die guten Absichten anderer erkennen und wertschätzen können. Nicht zuletzt stärkt diese feurige und idealistische Venus-Energie den Glauben an eine glückliche, faire und gerechte Weltgemeinschaft.
Sie möchten regelmäßig über neue Beiträge von Astrologin Bärbel Zöller informiert werden?
Blog als RSS-Feed abonieren