★ ☆ ★   Astrologische Beratung   030 - 63 96 65 96   ☆ ★ ☆  
bewegte astrologie
beratung  &  ausbildung

Rückläufige Planeten:


Analyse der rückläufigen, stationären und direkt-läufigen Phasen der Planeten. Die äußeren Planeten, Jupiter bis Pluto, haben zwei Richtungswechsel im Jahr.


Apr
15
Blog: aktueller Sternenhimmel
Merkur ist wieder direkt!
Es ist mal wieder geschafft! Heute hat Merkur seine Rückläufigkeit im Sternzeichen Widder beendet. Wir haben wieder freie Fahrt für neue Ziele, Projekte und Anschaffungen. Auch die Widdersonne sorgt noch eine knappe Woche für Aufbruchstimmung. Mars im Erdzeichen Steinbock hingegen pocht auf Machbarkeit und wird ab dem 20. April von der Stier-Sonne darin unterstützt.

 

Vom rechtläufigen Merkur erhalten wir nun zunehmend Rückenwind für geschäftliche und private Reisen. Verhandlungen und Diskussionen werden lösungsorientiert und sachlich geführt, Vertragsabschlüssen steht nichts mehr im Wege. Wer während der letzten Wochen mit technischen Störungen, Terminverschiebungen, Reiseverzögerungen oder Missverständnissen zu kämpfen hatte, darf erleichtert aufatmen. Auch die Kommunikation kann jetzt auf allen Kanälen wieder frei und ungehindert fließen. Persönliche Gespräche zeichnen sich durch mehr Leichtigkeit und eine größere Offenheit aus.

 

Ich hoffe, dass der rückläufige Merkur für Dich auch Gutes mit sich brachte. Vielleicht hattest Du wichtige Erkenntnisse zu einem Thema, das Dich schon länger beschäftigt - angeregt durch intensives Nachdenken, tiefe Gespräche oder interessante Lektüre. Das Haus, durch welches der rückläufige Merkur in Deiner Radix gewandert ist, zeigt an, in welchem Lebensbereich Dir ein Licht aufgegangen sein könnte. Vielleicht waren aber auch im Haushalt Reparaturen fällig oder ein ins Stocken geratenes Projekt konnte wieder aufgegriffen und weiter entwickelt werden. Nicht zuletzt sollte liegen gebliebener Papierkram soweit aufgearbeitet sein, dass der direktläufige Merkur an einem übersichtlichen Arbeitsplatz gut gelaunt begrüßt werden kann.
Mär
23
Blog: aktueller Sternenhimmel
Merkur wird rückläufig
Heute ist Merkur im Tierkreiszeichen Widder rückläufig geworden. Es beginnt eine Zeit, die mit Geduld und innerer Gelassenheit leichter zu meistern ist. Das dürfte nicht immer einfach sein, denn neben Merkur stehen zur Zeit auch Sonne und Venus im stürmischen und impulsiven Feuerzeichen Widder. Trotzdem ist bis 15. April bei der Umsetzung neuer Projekte Vorsicht geboten, denn beim retrograden Merkur geht es um Innenschau und Reflexion.

 

Während dieser 23 Tage sollte auf der gesamten kommunikativen Ebene, im Verkehrs- und Transportwesen, im Handel sowie in einigen technischen Bereichen vermehrt mit Störungen oder Verzögerungen gerechnet werden. Wir empfehlen, anstehende Termine und Treffpunkte sicherheitshalber mehrmals zu bestätigen, um Missverständnisse auszuschließen und zeitnah auf Planänderungen reagieren zu können. Auch am Schreibtisch kann jetzt so manches durcheinander geraten. Wichtige Unterlagen finden sich in falschen Ordnern wieder, Mails verschwinden im Nirwana und die Technik macht Probleme. Besonders anfällig sind Handys, Telefone, Computer, Kopierer, Fax- und Navigationsgeräte.

 

Wer über die Osterfeiertage verreisen möchte, tut gut daran etwas mehr Zeit einzuplanen, denn man braucht jetzt einen Puffer für Verspätungen und andere kleine Unannehmlichkeiten. Neue Vorhaben, größere Anschaffungen und Vertragsabschlüsse aller Art sollten nach Möglichkeit auf Mitte April verschoben werden. Alte Projekte hingegen, die nicht recht vorankommen wollten oder zwischendurch auf Eis gelegen hatten, können jetzt wieder aufgegriffen, überarbeitet und erfolgreich zum Abschluss gebracht werden. Überhaupt kann alles Angefangene und Liegen-gebliebene unter diesem Einfluss wunderbar zu Ende gebracht werden. Auch alte Kontakte können wieder aktiviert und ehemalige Kunden zurück gewonnen werden. Und wer sich jetzt die Mühe macht, partnerschaftliche oder familiäre Unstimmigkeiten in der Tiefe zu ergründen, hat die Chance, die Probleme bei der Wurzel zu packen und endgültig aus der Welt zu schaffen. Vor uns liegt eine Zeit der Kontemplation, der Rückbesinnung und der Reinigung.
  2017  
Apr
15
Blog: aktueller Sternenhimmel
Venus direkt!
Pünktlich zum Osterfest hat Venus ihre sechswöchige Rückläufigkeit beendet. Ab heute darf in allen Venus-Belangen der Blick wieder nach vorne gerichtet werden.

 

In persönlichen Beziehungen kann sich nun zeigen, ob die inneren und äußeren Auseinandersetzungen der letzten Wochen fruchtbar waren und die weitere Entwicklung positiv beeinflussen. Unabhängig davon können wir jetzt innerlich gestärkt und gefestigt neue bereichernde Verbindungen eingehen und dürfen in Liebesbeziehungen und Partnerschaften auf mehr Leichtigkeit hoffen. Auch der Weg zum Traualtar ist wieder frei ;-) .

 

Außerdem rückt der Richtungswechsel der Venus die genüsslichen, schönen und harmonischen Aspekte des Lebens stärker in den Fokus. Vielleicht möchtest Du Deine Wohnung schmücken, Dir eine neue Frisur zulegen oder einfach mal wieder großzügig shoppen gehen? In dieser Hinsicht sehen wir jetzt nämlich so manches mit anderen Augen und dürfen uns so richtig verwöhnen. Von größeren Anschaffungen sollte allerdings noch Abstand genommen werden bis Merkur am 3.Mai seine Rückläufigkeit beendet hat.

 

Wer sich in Bezug auf seine persönlichen Ressourcen - die materiellen und die nicht materiellen - während der letzten Wochen ausgebremst fühlte, wird langsam wieder freier darauf zugreifen können. Eigene Talente und Fähigkeiten, die Du in dieser Zeit gesucht, wieder gefunden und aufgebaut oder vielleicht auch in Frage gestellt hattest, können jetzt in voller Schönheit erblühen.
Mär
4
Blog: aktueller Sternenhimmel
Retrograde Venus
Nachdem Venus bereits seit einiger Zeit ihr Tempo verlangsamt hat, nimmt sie heute einen Richtungswechsel vor und wird sechs Wochen rückwärts wandern. Es handelt sich jedoch nur um eine scheinbare Rückläufigkeit, bei welcher sich die Bewegung der Venus relativ zur Bewegung der Erde verlangsamt. Während dieser rückläufigen Phase erleben wir in allen Belangen der Venus - den zwischenmenschlichen Beziehungen, der Kunst, der Schönheit, der Sinnlichkeit sowie der persönlichen Ressourcen - eine Verlangsamung oder ein Innehalten zugunsten von mehr Tiefe und Intensität.

 

Partnerschaftliche Auseinandersetzungen häufen sich in dieser Zeit. Altbekannte Themen kommen wieder auf den Tisch und sollten geklärt werden. Denn unter diesem Einfluss ist ein tieferes Verständnis möglich. Es können nachhaltige Lösungen gefunden werden, ohne die Partnerschaft ernsthaft aufs Spiel zu setzten. Denn wer sich bei rückläufiger Venus trennt, wird früher oder später wieder vereint. Von einer Hochzeit bei dieser Konstellation ist jedoch abzuraten. Liebesbeziehungen, die unter ihr beginnen, werden schon früh geprüft.

 

In Sachen Schönheit und Mode sei erwähnt, dass die rückläufige Venus das Abnehmen nicht begünstigt. Ambitionen in dieser Richtung dürfen getrost auf Mitte April verschoben werden. Auch das neue Frühlings-Outfit kann noch warten, denn jetzt ist die Umtauschgefahr erhöht. Falls Dir jedoch jemand Geld schuldet, steigen die Chancen, dass es bald zu Dir zurück fließt.

 

Die retrograde Venus legt den Fokus auf alte Freundschaften und Beziehungen. Vielleicht taucht sogar eine verflossene Liebe aus der Versenkung wieder auf. Langjährige Partnerschaften profitieren von einem gemeinsamen Rückblick auf schöne und schwierige Zeiten. Denn diese Energie fördert Nähe und Verbundenheit. Vielleicht habt Ihr Lust, an den Ort Eures Kennenlernens zu reisen, ein besonderes Konzert zu besuchen oder auf eine andere Weise Eure gemeinsame Geschichte zu würdigen und Dankbarkeit auszudrücken.
  2016  
Jun
29
Blog: aktueller Sternenhimmel
Mars stationär direkt!
Freie Bahn für neue Projekte! Planet Mars, der uns die Kraft gibt klare eigenständige Entscheidungen zu treffen und Ideen in Taten umzusetzen, schickt sich an seine zehnwöchige Rückläufigkeit zu beenden. Seit einigen Tagen wandert Mars nur noch sehr langsam rückwärts und heute Abend zu später Stunde wird er stationär, um sich morgen endlich wieder vorwärts zu bewegen.

 

Damit steht der konkreten Umsetzung beruflicher und privater Ziele nichts mehr im Wege. In den kommenden Tagen werden die Bremsen der letzten Wochen nach und nach gelockert, Hindernisse lösen sich auf und praktische Erfolge zeichnen sich ab. Das Auto kann zum TÜV, Zahnbehandlungen und Operationen sind weniger belastet und Konflikte werden offener ausgetragen. Während der rückläufigen Phase des Mars konnten lähmende Missstände aufgedeckt werden. Oder alte Wunden brachen wieder auf, um gründlich gereinigt zu werden. Jetzt sollten wir nach vorne blicken und Herausforderungen ohne zögern in Angriff nehmen, denn wir werden machbare Lösungswege finden.

 

Mit dem Richtungswechsel des feurigen Planeten Mars steigen die Widerstandskraft, die Entscheidungsfreude und das Durchsetzungsvermögen deutlich an. Auch mit der körperlichen Fitness geht es spürbar bergauf. Das sommerliche Sportprogramm kann ausgebaut werden. Während im Juli vor allem die drei Wasserzeichen Krebs, Skorpion und Fische von diesem energetisierenden Mars-Einfluss profitieren, sind es im August und September die Feuer-Zeichen Widder, Löwe und Schütze.
Sie möchten regelmäßig über neue Beiträge von Astrologin Bärbel Zöller informiert werden?