★ ☆ ★   Astrologische Beratung   030 - 63 96 65 96   ☆ ★ ☆  
bewegte astrologie
beratung  &  ausbildung
Jun
21
Blog: aktueller Sternenhimmel
Merkur im Tierkreiszeichen Krebs
Gemeinsam mit der Sonne hat unser Kommunikationsplanet Merkur heute das heitere extrovertierte Sternzeichen Zwillinge verlassen, um in die empfindungsreichen Innenwelten des Krebses einzutauchen. Gespräche und Begegnungen verlieren etwas an Leichtigkeit, werden dafür jedoch inniger, persönlicher und tiefer.

 

Unter dem Einfluss des Krebs-Merkurs tritt unser Bedürfnis Neues zu erkunden in den Hintergrund. Auch in Bezug auf die Kontaktaufnahme werden wir zurückhaltender. Denn der Blick ist nach innen gerichtet. Gefühle und Emotionen durchweben das Gedankenklima. Wir erinnern uns an schöne und traurige Erlebnisse, denken über Persönliches und Vergangenes nach, analysieren unsere Gefühle und erhalten die Chance, erlittene Enttäuschungen und Verletzungen im vertraulichen Gespräch mit der besten Freundin oder einem uns nahestehenden Familienmitglied nachhaltig zu verarbeiten.

 

Jetzt müssen wir weder mit unserem Wissen glänzen noch einen sachlich-objektiven Standpunkt einnehmen. Vielmehr geht es darum zuzuhören, die Inhalte aufzunehmen und uns emotional mit ihnen zu verbinden. Schenke einem geliebten Menschen Dein Ohr oder suche Dir ein idyllisches Plätzchen am Wasser, lausche der Natur und horche in Dein Inneres hinein. Vielleicht möchtest Du ein persönliches Notizbuch mitnehmen, um aufzuschreiben was Dir in den Sinn kommt. Erlaube Dir, alle Emotionen wahrzunehmen und zu benennen. Die Krebs-Merkur-Energie hilft uns, uns selbst besser zu verstehen und Frieden zu finden.
Jun
7
Blog: aktueller Sternenhimmel
Merkur in Sternzeichen Zwillinge
Merkur hat heute Nacht für zwei Wochen die luftigen beschwingten Gefilde seines Heimatzeichens Zwillinge betreten. Diese Energie stimmt uns heiter und flexibel. Sie lockert den Alltag auf und öffnet den Geist für neue Themen. Die zahlreichen Kommunikationskanäle unserer Zeit werden unter diesem Einfluss noch intensiver genutzt. Man informiert sich vielfältig, knüpft neue Kontakte und kommt mit den unterschiedlichsten Menschen ins Gespräch. Erzählungen, Smalltalk, politische Diskussionen und fachlicher Austausch beleben diese Zeit.

 

Auch wer ein schwierigeres Thema zu klären hat, kann die Gunst der Stunde nutzen. Denn auch Beziehungsgespräche und geschäftliche Verhandlungen verlaufen in der sachlich neutralen Atmosphäre dieses Merkurs unkomplizierter und vor allem lösungsorientiert. Persönliche Befindlichkeiten, Kritik und Vorurteile können jetzt leichter außen vor gelassen werden. Es wird weniger bewertet und moralisiert, denn dem Zwillings-Merkur geht es um die Information an sich. Diese Zeit ist optimal geeignet, um Ideen und Projekte bekannt zu machen und um die eigene Webseite zu aktualisieren und aufzupeppen.

 

Kleine Reisen und Unternehmungen aller Art werden unserem Leben in den kommenden beiden Wochen einen leichten und fröhlichen Anstrich geben. Mit Freude richten wir unsere Aufmerksamkeit auf interessante neue Orte, Themen und Menschen. Ich wünsche Euch von Herzen viel Vergnügen auf Euren geografischen und mentalen Entdeckungsreisen in diesen Tagen!
Mai
15
Blog: aktueller Sternenhimmel
Merkur im Tierkreiszeichen Stier
Es wird beschaulicher auf der kommunikativen Ebene, denn Merkur hat nach seiner Rückläufigkeit zum zweiten Mal in diesem Jahr das Sternzeichen Stier betreten. Gründlichkeit, Geduld und Pragmatismus sind hier oberstes Gebot. Diskussionen und Verhandlungen verlaufen ruhig und konzentriert. Man nimmt sich Zeit und bleibt auf dem Boden der Tatsachen. Stabilität und Sicherheit gehen vor. Entscheidungen werden in erster Linie von praktischen Gesichtspunkten beeinflusst und erst nach reiflicher Überlegung gefällt. Neue Ideen können unter diesem Einfluss allerdings nur schwerlich Fuß fassen, denn jetzt hält man am Bewährten fest. Wenn sie jedoch auf Nachhaltigkeit und Wertsteigerung ausgerichtet sind, steigen die Chancen wieder.

 

Auch das persönliche Gespräch erhält eine wohltuende besonnene Note. Wir lassen uns mehr Zeit, sprechen langsamer, hören geduldiger zu und fallen einander kaum ins Wort. Das bedeutet allerdings nicht unbedingt, dass wir uns besser verstehen und offener aufeinander zugehen, denn die wenig flexible Stier-Energie macht uns auch ein bisschen stur. In ihrem Dunstkreis bleiben wir gewohnten Vorstellungen und Denkmustern treu und halten an unseren Meinungen und Urteilen fest.

 

Die Hektiker unter uns haben nun die Chance etwas herunter zu kommen. Denn der Stier-Merkur organisiert auch den Alltag entspannt. Er plant sorgfältig, realistisch und vorausschauend. Unter seinem Einfluss sind wir in der Lage, gewissenhaft unseren Pflichten nachzugehen, die Finanzen in Ordnung zu bringen und wenn nötig Schritt für Schritt den Papierkram abzuarbeiten, der sich in den letzten Wochen angesammelt hat.
Apr
20
Blog: aktueller Sternenhimmel
Merkur kehrt zurück in das Tierkreiszeichen Widder
Nach seinem dreiwöchigen Aufenthalt im Sternzeichen Stier wird der retrograde Merkur heute Abend noch einmal für einen knappen Monat in das Zeichen Widder zurückkehren. Die Spontanität und Offenheit dieser Merkur-Position halten sich aufgrund der Rückläufigkeit des Planeten zwar zunächst noch in Grenzen, aber eine gewisse Ungeduld lässt sich nicht leugnen. Wir sitzen quasi in den Startlöchern und können diese Energie bereits nutzen, um neue Ideen und Impulse in bestehende Projekte einfließen zu lassen oder auch um ein Vorhaben kurzerhand zu beenden, wenn es einer kritischen Prüfung nicht länger standhält.

 

Spätestens nach dem Richtungswechsel des Merkur am 3. Mai wird ein frischer Wind durch berufliche und private Pläne fegen! Wir denken schnell und klar, fiebern Erneuerungen entgegen, folgen spontanen Impulsen, treffen zackige Entscheidungen und wählen gerne den direkten Weg.

 

Auch die kommunikative Ebene ändert sich. In Widder-Zeiten sollte man nicht empfindlich sein. Gedanken und Einschätzungen werden jetzt offen, spontan und unverblümt zum Ausdruck gebracht. Temperamentvolle Auseinandersetzungen gehören selbstverständlich mit dazu. Der feurige Widder-Merkur kämpft mutig, fair und ehrlich für seine Ideale und Visionen. Manchmal schießt er auch über das Ziel hinaus und nimmt kaum Rücksicht auf die Befindlichkeiten seines Gegenübers. Doch manipuliert er nicht und trägt nichts nach. Seine verbale Feuerreinigung hält die Luft erfrischend sauber.

 

Auch auf die Alltagsorganisation wirkt der Widder-Merkur befreiend und beschleunigend, denn er schiebt nichts auf die lange Bank. Lästiger Papierkram kann jetzt zügig und gut gelaunt erledigt werden, allerdings nicht übertrieben gründlich. Vor allem die Zeit bis zum 3. Mai ist hervorragend geeignet, um den virtuellen Schreibtisch aufzuräumen und in den Ordnern großzügig auszumisten, denn Neues ist schon unterwegs!
Mär
13
Blog: aktueller Sternenhimmel
Merkur im Tierkreiszeichen Widder
Neue Gedanken begeistern und inspirieren uns, denn heute Abend wird nach Mars und Venus auch Merkur das Frühlingszeichen Widder betreten. Ein frischer Wind fegt durch berufliche und private Pläne! Unter diesem Einfluss sind wir offen für Neues und denken schneller, konkreter und lösungsorientierter als während der Zeit des Fische-Merkurs. Wir folgen spontanen Impulsen, treffen zackige Entscheidungen und wählen gerne den direkten Weg.

 

Auch die kommunikative Ebene ändert sich. In Widder-Zeiten sollte man nicht allzu empfindlich sein, denn Gedanken und Einschätzungen werden jetzt offen, spontan und unverblümt zum Ausdruck gebracht. Temperamentvolle Auseinandersetzungen gehören selbstverständlich mit dazu. Dieser feurige Merkur kämpft mutig, fair und ehrlich für seine Ideale und Visionen. Doch manchmal schießt er über das Ziel hinaus und nimmt zu wenig Rücksicht auf die Befindlichkeiten seines Gegenübers. Zum Glück manipuliert er nicht und ist in keinster Weise nachtragend. Nach einer verbalen Feuerreinigung ist die Luft wieder sauber. Schwierige Themen, die bereits lange Zeit unter der Oberfläche schwelten, können jetzt aufbrechen und geklärt werden.

 

Auch auf die Alltagsorganisation wirkt der Widder-Merkur befreiend und beschleunigend, denn er schiebt nichts auf die lange Bank. Lästiger Papierkran kann jetzt zügig und gut gelaunt erledigt werden, allerdings nicht übertrieben gründlich. Außerdem ist es die beste Zeit, um den virtuellen Schreibtisch aufzuräumen und in den Ordnern großzügig auszumisten, denn Neues ist schon unterwegs!
Sie möchten regelmäßig über neue Beiträge von Astrologin Bärbel Zöller informiert werden?