★ ☆ ★   Astrologische Beratung   030 - 63 96 65 96   ☆ ★ ☆  
bewegte astrologie
beratung  &  ausbildung

Mars in den Zeichen:


Die astrologische Bedeutung des Planeten Mars in den Sternbildern des Zodiaks. Mars ist unser Energiepotential, er steht für Tatkraft, Mut und Entschlossenheit.


Mär
31
Blog: aktueller Sternenhimmel
Mars im Sternzeichen Zwillinge
Wer sich mehr Leichtigkeit in seinem Leben wünscht, darf heute einen Luftsprung machen. Denn Mars hat mit seinem Eintritt in das Sternzeichen Zwillinge eine lockere und flexible Note erhalten. Zugleich heizt er jedoch die verbale Ebene auf. Mars in Zwillinge ist bekannt für seine spitze Zunge.

 

Die Energie des Planeten Mars brauchen wir, um uns zu behaupten, um neue Lebensräume zu erobern und um unsere Ideen auch gegen Widerstände in Taten umzusetzen. Von Schwierigkeiten lassen wir uns jetzt nicht so ohne weiteres einschränken, denn in Zwillinge stehen uns immer viele Wege offen. Interessiert und aufgeschlossen holen wir hier alle notwendigen Informationen ein. Wir planen, tauschen uns aus und können uns gegebenenfalls auch problemlos wieder um-entscheiden. Es besteht lediglich die Gefahr sich zu verzetteln. Der Zwillinge-Mars hat gerne mehrere Projekte gleichzeitig am Start. Er unterstützt eine detailgenaue Analyse und fördert ebenso kluge wie flexible Lösungen zu Tage. Die Ausdauer gehört jedoch nicht unbedingt zu seinen Stärken.

 

Der Mut, die Impulsivität und die Spontanität des Planeten Mars zeigen sich im Tierkreiszeichen Zwillinge vor allem auf der kommunikativen Ebene. Wir gehen offen auf andere zu, knüpfen neue Kontakte und sprechen unsere Gedanken direkt aus. In Diskussionen und Verhandlungen geht es jedoch nicht immer diplomatisch zu. Dieser Mars liebt verbales Kräfte messen und die kämpferische Verteidigung seiner Ideen.

 

Nicht zuletzt verstärkt Mars in den Zwillingen das Bedürfnis nach Abwechslung und Bewegung. Jetzt sollten Städtereisen und Ausflüge in die Natur geplant werden. Sportliche Aktivitäten wie Laufen, Skaten oder Fahrradfahren werden auch von der frühlingshaften Widdersonne positiv unterstützt und machen unter dem Einfluss dieses Himmels-Duos richtig Laune.
Feb
14
Blog: aktueller Sternenhimmel
Mars im Tierkreiszeichen Stier
Heute beendet Mars den Aufenthalt in seinem Heimatzeichen Widder und wechselt in das erste Erdzeichen Stier. Pläne und Projekte, die während der letzten Wochen in Angriff genommen wurden, können nun konkretisiert, gefestigt und abgesichert werden. Hier gilt das Motto: in der Ruhe liegt die Kraft.

 

Die bodenständige und praktische Energie des Stier-Mars kann für langfristig angelegte Projekte genutzt werden. Unter diesem Einfluss wird nicht übereilt gehandelt. Ist jedoch nach reiflicher Überlegung eine Entscheidung gefallen, so wird das Ziel ausdauernd, hartnäckig und manchmal auch unnachgiebig verfolgt. Das Ergebnis hat Hand und Fuß und hält lange.

 

Mars im Stier wirkt stabilisierend und erdend. Er liebt wiederkehrende Abläufe und Routinearbeiten. Überraschende Planänderungen und Aufgaben, die unsere Flexibilität erfordern hingegen werden eher zum Problem. Denn hier stellen wir uns nur ungern um und leisten mitunter sturen Widerstand wenn die eigene Sicherheit bedroht wird. Da das spontane Aus-agieren der feurigen Mars-Energien im Stier gebremst ist, können sich diese aufstauen und zu einem späteren Zeitpunkt unangemessen heftig entladen.

 

Diese Mars-Position kann sehr gut für handwerkliche Tätigkeiten, häusliche Reparaturarbeiten sowie für die Balkon- und Gartengestaltung eingesetzt werden. Körperlich fördert sie den Muskelaufbau zum Beispiel durch regelmäßiges Joggen oder ein anderes Ausdauertraining.
Jan
1
Blog: aktueller Sternenhimmel
Mars im Sternbild Widder
Genau in der Silvesternacht betritt unser Feuerplanet Mars das erste Tierkreiszeichen Widder. Hier kann er sein Potential optimal entfalten, denn es ist das Zeichen seiner Herrschaft. Mars-Energie verleiht uns Mut, Eigeninitiative und Durchsetzungskraft. Wir brauchen sie, um Ideen und Pläne in Taten umzusetzen. Im Sternbild Widder steht Mars unerschrocken, entschlussfreudig und handlungsstark. Hier fängt er gerne etwas Neues an, er ist experimentierfreudig, abenteuerlustig, optimistisch und spontan.

 

Die Herausforderungen dieser Marsstellung sind Impulsivität und Streitbarkeit. Jetzt wird nicht lange nachgedacht, man handelt kurz entschlossen und geht wenn es sein muss auch mit dem Kopf durch die Wand. Widerstände und Hindernisse werden ohne zu zögern zeitnah aus dem Weg geräumt. Fehlschläge sind kein Problem. Man steht in Windeseile wieder auf, um eine neue Chance zu nutzen. Rücksichtnahme zählt jedoch nicht zu den Stärken dieses Mars. Er hat sein Ziel klar vor Augen und will stets der Erste sein. Die Befindlichkeiten anderer hat er weniger auf dem Schirm.

 

Nicht zuletzt können wir diesen Mars auch für sportliche Aktivitäten sehr gut nutzen. Durchhaltevermögen ist zwar nicht unbedingt seine Stärke, aber er liebt den Wettkampf und schenkt uns Kraft, Kampfgeist, Schnelligkeit und Begeisterung.
  2018  
Nov
15
Blog: aktueller Sternenhimmel
Mars im Tierkreiszeichen Fische
Was Sport und andere Aktivitäten betrifft, dürfen wir nun einen Gang herunter schalten, denn Mars wird heute Nacht das Tierkreiszeichen Fische betreten. Damit bewegt sich unsere spontane, kämpferische und durchsetzungsstarke Seite auf unsicherem Terrain. Wir müssen lernen, inne zu halten und den richtigen Zeitpunkt abzuwarten. Schnelle Entscheidungen verwirren die Situation. Je ungeduldiger und impulsiver wir unter diesem Einfluss ins Geschehen eingreifen, umso schwieriger dürfte es werden. Denn Mars in Fische erreicht sein Ziel nicht auf dem direkten Weg. Er muss sein Ego zurück stellen und dem Fluss des Lebens folgen.

 

Für die erfolgreiche Umsetzung unserer Pläne brauchen wir in der Zeit des Fische-Mars viel Feingefühl und eine gute Intuition. Umwege erweisen sich jetzt häufig als sinnvoll und bereichernd. Diese Periode sollte auch als Erholungsphase genutzt werden, in der wir uns die Zeit nehmen, den Augenblick zu genießen oder einfach einmal gar nichts zu tun.

 

Alles was wir anderen zukommen lassen, gelingt jetzt leichter. Denn im Sternzeichen Fische sind die Ego-Grenzen aufgelöst. Hier erleben wir, dass alles miteinander verbunden ist. Auf diesem Nährboden wird sogar von Mars selbstloses Handeln unterstützt. Wenn wir nicht zu sehr auf unsere eigenen Ziele fokussiert sind, sondern den Blick umher schweifen lassen, zeigt sich wo unsere Hilfe und Unterstützung gebraucht wird. Auch kleine gute Taten können einem anderen den Tag versüßen und uns selbst sehr glücklich machen.

 

Nicht zuletzt stehen - während Mars im Tierkreiszeichen Fische durch das Reich der Fantasie und Träume wandert - künstlerische und kreative Aktivitäten hoch im Kurs. Es ist somit eine wundervolle Konstellation, um in der dunklen Jahreszeit das eigene Zuhause in eine Oase stiller Freude zu verwandeln.
Mai
16
Blog: aktueller Sternenhimmel
Mars im Sternzeichen Wassermann
Heute morgen hat Mars den soliden Boden des verantwortungsvollen und strukturierten Erdzeichens Steinbock verlassen, um sich in die luftigen Höhen des Wassermanns aufzuschwingen. Aufgrund seiner bevorstehenden Rückläufigkeit wird er sich hier ganze fünf Monate aufhalten. Wir haben also reichlich Zeit, mit dieser spritzigen Energie umgehen zu lernen.

 

Mars im Wassermann handelt schnell, spontan und unabhängig. Er fördert die Experimentierfreude und Risikobereitschaft. Unter seinem Einfluss halten wir uns nicht lange mit Kleinigkeiten auf. Wir treffen schnelle Entscheidungen und setzen unsere Ziele zeitnah um. Wir überraschen mit Spontanaktionen und probieren gerne Neues aus. Ausdauernd ist dieser leichtfüßige Mars jedoch nicht. Er kann zwar in kürzester Zeit große Energiemengen mobilisieren, aber es fällt ihm schwer, diese über einen längeren Zeitraum aufrecht zu erhalten. Auch ein Kämpfer ist er nicht. Konfrontationen und Widerstanden geht er geschickt aus dem Weg. Aber er besitzt das Talent, für praktische Probleme unkonventionelle Lösungen zu finden, die sich meist rasch und erstaunlich einfach realisieren lassen.

 

Die Zeit des Wassermann-Mars ist bestens geeignet, um mit Gleichgesinnten innovative wissenschaftliche, technische oder auch humanitäre Projekte in Angriff zu nehmen. Dabei ist zu beachten, dass jedes Mitglied seinen Beitrag frei von Regeln und Normen so individuell wie möglich gestalten können sollte. Dieser Mars steckt voller Überraschungen. Er ist unberechenbar, jedoch immer fair und kameradschaftlich.

 

Auch in sportlicher Hinsicht weht jetzt ein anderer Wind. Schnelle und abenteuerliche Sportarten boomen. Ganz oben auf der Prioritätenliste steht der Spaß rund ums Fliegen. Natürlich wird dieser Mars-Einfluss nicht aus uns allen Fallschirmspringer und Piloten machen, aber er kann uns Flügel wachsen lassen - jedem auf seinem Gebiet.
Sie möchten regelmäßig über neue Beiträge von Astrologin Bärbel Zöller informiert werden?
Blog als RSS-Feed abonieren