★ ☆ ★   Astrologische Beratung   030 - 63 96 65 96   ☆ ★ ☆  
bewegte astrologie
beratung  &  ausbildung
  2018  
Jun
26
Blog: aktueller Sternenhimmel
Mars rückläufig
Mars hat bereits seit einigen Tagen sein Tempo verlangsamt, um nach einer kurzen stationären Phase heute auf 9°13' Wassermann die Richtung zu wechseln und bis zum 27.August rückwärts zu wandern. Der Vollständigkeit halber sei an dieser Stelle noch einmal erwähnt, dass es sich hierbei nur um eine scheinbare Rückläufigkeit handelt. Für das Auge des irdischen Betrachters sieht es so aus, als wandere Mars rückwärts, da er sich in dieser Zeit relativ zur Bewegung der Erde langsamer vorwärts bewegt.

 

Obwohl wir in diesen Tagen die Marskraft deutlich spüren können, steht sie uns nicht wie gewohnt frei zur Verfügung. Sie ist gestaut und findet kaum ein geeignetes Ventil zur Entladung. Wenn ein Planet stationär wird, erleben wir ihn intensiver, denn seine Energie konzentriert sich auf einen Punkt, um diese während der Rückläufigkeit dann verstärkt nach innen und auf die Vergangenheit zu richten.

 

In der Phase des rückläufigen Mars sollten wir von neuen Projekten Abstand nehmen. Jetzt geht es darum, Angefangenes zu überarbeiten und zu Ende zu bringen. Typische Mars-Themen wie geplante Operationen, Zahnbehandlungen oder ein Autokauf sind unter diesem Einfluss mit Vorsicht zu genießen. Auch um unsere Autowerkstatt sollten wir nun sicherheitshalber einen großen Bogen machen. Alte Vorhaben hingegen, die wir länger vor uns her geschoben oder bereits aufgegeben hatten, können wieder aufgegriffen, überprüft und gegebenenfalls verändert erfolgreich zum Abschluss gebracht werden.

 

Die Zeit des rückläufigen Mars geht mit erhöhter Anspannung einher. Körperlich und psychisch sind wir jetzt sehr verletzbar und sollten vor allem im Sport kein Risiko eingehen. Auf der emotionalen Ebene können noch nicht zu Ende verarbeitete Konflikte wieder aufbrechen und uns mit alter Wut konfrontieren. Diese sollte auf keinen Fall unterdrückt werden, denn es geht darum sich den Auseinandersetzungen zu stellen auch wenn es heftig wird. Jetzt haben wir die Chance, Probleme bei der Wurzel zu packen, auszureißen und endgültig zu bereinigen.
Jun
21
Blog: aktueller Sternenhimmel
Sonne im Tierkreiszeichen Krebs
Heute ist Sommersonnenwende, der längste Tag und die kürzeste Nacht. Mit ihrem Eintritt in das Sternzeichen Krebs läutet die Sonne jedes Jahr den Sommer ein.

 

Krebs ist das erste Wasserzeichen im Zodiak. Wasser ist weich und aufnehmend, es fließt und passt sich an, es befruchtet und nährt. Im Krebs ziehen wir uns in unsere Privatsphäre zurück und wenden uns dem eigenen Innenleben zu. Hier geht es um das Fühlen. Hier sind wir Mutter und Kind - fürsorglich und bedürftig. Im vertrauten familiären Umfeld wollen wir uns entspannen und die Seele baumeln lassen. Wenn unsere Wünsche und Bedürfnisse gestillt sind, fühlen wir uns geborgen und sicher. Doch dazu müssen wir in der Lage sein, diese zu erkennen und auszudrücken. In diesem Zusammenhang lohnt es sich, in die Vergangenheit zurück zu gehen und sich dort ein wenig umzusehen. Denn viele unserer Bedürfnisse wurzeln in den Erfahrungen der Kindheit. Im Krebs werden wir uns unserer Verletzlichkeit bewusst. Hier werden wir mit Emotionen konfrontiert, die uns verunsichern und bremsen. Zugleich haben wir in diesem Sternzeichen die Möglichkeit, unseren inneren Reichtum erblühen zu lassen.

 

Die Krebs-Energie fördert häusliche Aktivitäten wie kochen, backen, Gartengestaltung oder ein Picknick im Grünen. Auf der Beziehungsebene rücken innige Freundschaften und familiäre Bindungen in den Vordergrund. Es ist eine gute Zeit, um Eltern, Großeltern oder Schwiegereltern einzuladen und um die kleinen und großen Kinder liebevoll zu unterstützen. Während dieser mitfühlenden und umsorgenden Zeitqualität tun wir gut daran, uns auch unserem inneren Kind zuzuwenden und ihm Schutz, Vertrauen und Anerkennung zukommen zu lassen.

 

In den vor uns liegenden vier Wochen geht es weniger um die erfolgreiche Umsetzung konkreter Projekte im Außen, sondern vielmehr darum, die Schönheit und den Reichtum des Lebens zu fühlen - gemütlich zu hause in der Küche, auf einer bunten Blumenwiese oder mit vertrauten Menschen am Wasser.
Jun
13
Blog: aktueller Sternenhimmel
Venus im Tierkreiszeichen Löwe
Venus versetzt uns in Feierlaune. Heute kurz vor Mitternacht wird sie das lebensfrohe und ausdrucksstarke Sternzeichen Löwe betreten. Hier animiert sie uns, auszugehen und das Leben zu genießen. Es ist an der Zeit dem Frisör, der Kosmetikerin oder Deiner Lieblingsboutik einen Besuch abzustatten, um selbstbewusst, stolz und strahlend schön auf der Bühne des Lebens zu erscheinen. Lade Freunde ein, tanze und singe leidenschaftlich und koste das kulturelle Angebot Deiner Stadt reichlich aus. Diese Venus-Energie öffnet das Herz!

 

Die Löwe-Venus flirtet gerne und lässt auf erotischer Ebene nichts anbrennen. Sie will erobern und gesehen werden. Junge Beziehungen bahnen sich an und langjährige Partnerschaften können neu erblühen. Vielleicht konkurrieren wir untereinander ein wenig um den Platz an der Sonne, aber auch das geschieht in fröhlichem Enthusiasmus. Spare nicht mit Komplimenten, sondern bringe Deine Wertschätzung für andere großherzig zum Ausdruck, gerne auch mit Blumen und Geschenken!

 

Nicht zuletzt vermag diese Venus-Stellung auf liebevolle und verspielte Weise unsere kreativen Talente zu wecken und zu entfalten. Für Künstler beginnt nun eine reiche und produktive Phase. Aber auch der ganz normale Alltag kann mit Schwung und Esprit verschönert werden. Lasse Dich auf diese Energie ein, Du wirst staunen was in Dir steckt!
Jun
12
Blog: aktueller Sternenhimmel
Merkur im Tierkreiszeichen Krebs
Heute am späten Abend wird der Kommunikationsplanet Merkur das wortgewandte und extrovertierte Sternzeichen Zwillinge verlassen, um in die empfindungsreichen Innenwelten des Krebses einzutauchen. Gespräche und Begegnungen verlieren nun möglicherweise etwas an Leichtigkeit, werden jedoch inniger, persönlicher und tiefer.

 

Der Blick ist nach innen gerichtet, Gefühle bestimmen das Gedankenklima. Zuweilen gleiten wir zurück in die Vergangenheit und erinnern uns an schöne und traurige Erlebnisse. Anderen Menschen nähern wir uns jetzt vorsichtig und behutsam. Denn wir haben kein dickes Fell und verstehen wenig Spaß. Auf flapsige Ansagen oder einen rauen Ton reagieren wir empfindlich und schnell beleidigt. Wir neigen dazu, die Äußerungen unserer Mitmenschen nun sehr persönlich nehmen. Wir können jedoch auch unsere Gefühle analysieren und erlittene Enttäuschungen oder Verletzungen im vertraulichen Gespräch mit einem geliebten Familienmitglied oder der besten Freundin verarbeiten.

 

Unter dem Einfluss dieser Merkur-Energie müssen wir nicht mit unserem Wissen glänzen. Wir brauchen auch keinen sachlich-objektiven Standpunkt einzunehmen. Vielmehr geht es darum zuzuhören und sich mit dem Gesprächspartner und seinen Themen emotional zu verbinden. Schenke einem geliebten Menschen Dein Ohr oder suche Dir ein idyllisches Plätzchen am Wasser, um der der Natur zu lauschen oder in Dein Inneres hinein zu horchen. Vielleicht möchtest Du ein persönliches Notizbuch mitnehmen, um aufzuschreiben was Dir in den Sinn kommt. Erlaube Dir, alle Gefühle wahrzunehmen und zu benennen. Diese Merkur-Energie hilft uns, uns selbst besser zu verstehen und Frieden zu finden.
Mai
30
Blog: aktueller Sternenhimmel
Merkur in Sternzeichen Zwillinge
Merkur hat heute in den frühen Morgenstunden die luftigen Gefilde seines Heimatsternzeichens Zwillinge betreten, das er nun gemeinsam mit der Sonne durchwandert. Diese Energie stimmt uns leicht, heiter und flexibel. Sie lockert den Alltag auf und öffnet den Geist für neue Themen. Die vielfältigen Kommunikationskanäle unserer Zeit werden unter diesem Einfluss intensiv genutzt. Man informiert sich umfassend, knüpft neue Kontakte und kommt mit den unterschiedlichsten Menschen ins Gespräch. Smalltalk, politische Diskussionen sowie fachlicher und persönlicher Austausch beleben diese Zeit.

 

Auch wer ein schwierigeres Thema zu klären hat, kann die Gunst der Stunde nutzen. Sowohl Beziehungsgespräche als auch geschäftliche Verhandlungen verlaufen in der sachlich neutralen Atmosphäre des Zwillinge-Merkurs unkompliziert und vor allem lösungsorientiert. Persönliche Befindlichkeiten, Kritik und Vorurteile können leichter außen vor gelassen werden. Es wird weniger bewertet oder moralisiert, denn dem in diesem Sternzeichen geht es Merkur um die Information an sich. Die kommenden zwei Wochen sind optimal geeignet, um Ideen und Projekte bekannt zu machen und um die eigene Webseite zu aktualisieren und aufzufrischen.

 

Nicht zuletzt stimmt uns der Zwillings-Merkur unternehmungslustig. Kleine Reisen und Ausflüge stehen jetzt hoch im Kurs und geben dieser Zeit einen beschwingten und fröhlichen Anstrich. Gerne richten wir unsere Aufmerksamkeit auf interessante neue Orte, Themen und Menschen. Ich wünsche Euch viel Vergnügen auf geografischen und mentalen Entdeckungsreisen!