★ ☆ ★   Astrologische Beratung   030 - 63 96 65 96   ☆ ★ ☆  
bewegte astrologie
beratung  &  ausbildung
  2018  
Aug
27
Blog: aktueller Sternenhimmel
Mars stationär direkt!
Endlich haben wir wieder freie Bahn für neue Projekte! Denn Mars, der uns die Kraft gibt, klare eigenständige Entscheidungen zu treffen und Ideen in Taten umzusetzen, schickt sich an seine zehnwöchige Rückläufigkeit zu beenden. Bereits seit einigen Tagen wandert er nur noch sehr langsam rückwärts. Heute Nachmittag wird er stationär, um sich in den kommenden Tagen mit allmählich zunehmender Geschwindigkeit wieder vorwärts zu bewegen.

 

Damit steht der konkreten Umsetzung beruflicher und privater Ziele nichts mehr im Wege. In den kommenden Tagen werden die Bremsen der letzten Wochen nach und nach gelockert, Hindernisse lösen sich auf und praktische Erfolge zeichnen sich ab. Das Auto kann zum TÜV, Zahnbehandlungen und Operationen können in Angriff genommen und Konflikte offener ausgetragen werden. Während der rückläufigen Phase des Mars konnten lähmende Missstände aufgedeckt werden. Vielleicht sind auch alte Verletzungen wieder aufgebrochen, um gründlich gereinigt zu werden. Jetzt sollten wir nach vorne blicken und Herausforderungen ohne zögern annehmen, denn wir werden machbare Lösungswege finden.

 

Mit dem Richtungswechsel des feurigen Planeten Mars steigen Widerstandskraft, Entscheidungsfreude und Durchsetzungsvermögen spürbar an. Das spät-sommerliche Sportprogramm kann ausgebaut werden, denn auch mit der körperlichen Fitness geht es jetzt bergauf. Vor allem die Luftzeichen Wassermann, Waage und Zwillinge werden von diesem energetisierenden Mars-Einfluss profitieren.
Aug
25
Blog: aktueller Sternenhimmel
Vollmond im Sternbild Fische
Heute Abend können wir bei klarer Sicht den letzten Sommer-Vollmond im Tierkreiszeichen Fische aufgehen sehen. Ganz rund und voll wird er jedoch erst morgen Mittag um 13:56 Uhr sein. Wir dürfen uns also auf zwei Vollmondnächte freuen.

 

Dem Fische-Vollmond gegenüber steht die Sonne im Erntezeichen Jungfrau. Man bezeichnet ihn traditionell auch als 'Erntemond', da sein Licht bis tief in die Nacht hinein die Erntearbeiten auf dem Feld beleuchtet. Welche inneren Prozesse regt die Betonung der Jungfrau-Fische-Achse durch diesen Vollmond in uns an?

 

Unter dem Einfluss von Jungfrau-Energie orientieren wir uns an der greifbaren Realität. Wach und aufmerksam beobachten wir, was in unserem Umfeld geschieht, um uns bestmöglich an die gegebenen Bedingungen anpassen zu können. Im gegenüber liegenden Sternzeichen Fische, das für Sensibilität, Empathie und die Auflösung von Grenzen steht, folgen wir unserer Intuition. Hier vertrauen wir der himmlischen Fügung. Fische-betonte Menschen fühlen und wissen tief in ihrem Inneren, dass im Universum letztendlich alles in Liebe verbunden ist und nichts jemals verloren geht.

 

Einmal mehr fordert der aktuelle Vollmond uns auf, den irdischen und den himmlischen Pol in uns miteinander zu verbinden. Die Jungfrau-Fische-Achse wird auch als Heilungsachse bezeichnet. Gemeint ist nicht nur die körperliche Heilung, sondern auch das innere Heil-Werden als Mensch, der sich den begrenzenden irdischen Gesetzen beugen muss und zugleich über die unsichtbare Nabelschnur Neptuns, des Herrschers über das Tierkreiszeichen Fische, mit der göttlichen Welt verbunden ist.
Aug
23
Blog: aktueller Sternenhimmel
Sonne im Sternzeichen Jungfrau
Die Tage werden kürzer und die Nächte kühler. Die hoch sommerliche, heiße und extrovertierte Löwe-Periode neigt sich dem Ende zu. Heute hat die Sonne das letzte Sommer-Sternbild, die Jungfrau betreten. Es ist Erntezeit. Nun können wir die Früchte unserer Aussaat dankbar annehmen oder kritisch aussortieren. In dieser Zeit sollte das eigene Leben geordnet und auf den bevorstehenden Herbst ausgerichtet werden.

 

Die Jungfrau-Energie ist vorausschauend, umsichtig, vernünftig und realistisch. In diesem Tierkreiszeichen ist die Kraft der Sonne auf die Pflichten und Notwendigkeiten des täglichen Lebens gerichtet. Wir achten aufs Detail. Da es uns nun leichter fällt, praktisch, effektiv und ökonomisch zu planen und zu handeln, können wir diese Energie wunderbar nutzen, um unseren Alltag flotter und reibungsloser zu gestalten.

 

Das Sternzeichen Jungfrau wird auch mit Hygiene und Gesundheit in Verbindung gebracht. Seine Energie ist rein, klar und heilsam. Es bietet sich an, in dieser Zeit die eigenen Essgewohnheiten kritisch zu hinterfragen und gegebenenfalls auf eine gesündere und wohltuendere Basis zu stellen. Gerne darf auch das tägliche Fitnessprogramm genauer unter die Lupe genommen werden, um im Hinblick auf Gesundheit und Effektivität noch etwas zu verbessern.

 

Wenn wir uns bewusst auf diese Energie einstimmen, werden wir nach vier Wochen gereinigt, geläutert und bestens organisiert aus der Jungfrau-Zeit hervor gehen.
Aug
19
Blog: aktueller Sternenhimmel
Merkur ist wieder direkt!
Es ist mal wieder geschafft! Merkur hat seine Rückläufigkeit im Sternzeichen Löwe beendet. Wer in den letzten Wochen mit technischen Störungen, Reiseverzögerungen und Missverständnissen zu kämpfen hatte, darf erleichtert aufatmen. Die Kommunikation kann auf allen Kanälen wieder frei und ungehindert fließen. Persönliche Gespräche zeichnen sich durch mehr Leichtigkeit und eine größere Offenheit aus. Diskussionen und Verhandlungen werden zunehmend lösungsorientiert geführt und Vertragsabschlüssen steht nichts mehr im Wege.

 

Nur mit der Umsetzung neuer Projekte sollte sicherheitshalber bis September gewartet werden. Denn Mars, der für Widerstandskraft und Entscheidungsfreudigkeit steht, und für die konkrete Umsetzung neuer Ziele und Projekte von entscheidender Bedeutung ist, bleibt noch bis zum 27.August rückläufig.

 

Es ist zu hoffen, dass der rückläufige Merkur auch Gutes für Euch mit sich brachte. Wie zum Beispiel aufschlussreiche Erkenntnisse zu hartnäckig wiederkehrenden Schwierigkeiten - angeregt durch intensives Nachdenken, tiefe Gespräche oder die passende Lektüre. Das Haus, durch welches der rückläufige Merkur im Geburtshoroskop gewandert ist, zeigt an in welchem Lebensbereich Unstimmigkeiten und Probleme geklärt werden konnten. Vielleicht waren aber auch handwerkliche Reparaturen fällig oder ein ins Stocken geratenes Projekt konnte wieder aufgegriffen, überarbeitet und weiter entwickelt werden. Nicht zuletzt sollte liegen gebliebener Papierkram soweit aufgearbeitet worden sein, dass der direktläufige Merkur an einem freien und übersichtlichen Arbeitsplatz gut gelaunt begrüßt werden kann.
Aug
7
Blog: aktueller Sternenhimmel
Venus im Sternbild Waage
Heute Nacht hat Venus ihr Heimatzeichen Waage betreten, in dem sie ihre wohltuenden ausgleichenden Energien optimal entfalten kann. Die Waage-Venus bringt Frieden, Harmonie und Wertschätzung in private und geschäftliche Beziehungen. Sie glättet, vermittelt und verbindet. Unter ihrem Einfluss gelingt es leichter, die eigenen diplomatischen Fähigkeiten zu mobilisieren, in den unterschiedlichsten Situationen den jeweils angemessenen Ton anzuschlagen und gegebenenfalls strategisch geschickt vorzugehen. Diese Energie kann zur Linderung und Befriedung zwischenmenschlicher Konflikte genutzt werden, denn es liegen für alle Beteiligten annehmbare Kompromisse in der Luft.

 

Mit dem Eintritt der Venus in das Tierkreiszeichen Waage steigt das Interesse an unseren Mitmenschen. Freundlich und charmant gehen wir auf andere zu. Wir pflegen unsere Freundschaften und gehen gerne neue Beziehungen ein. Diese Venus ist fair, tolerant und aufgeschlossen. Sie möchte niemanden beeinflussen, überzeugen oder verändern, sondern die Menschen so kennen lernen wie sie sind.

 

Nicht zuletzt bringt Venus im Sternbild Waage unsere künstlerische Seite zum Schwingen. Schönheit und Ästhetik spielen jetzt eine wichtige Rolle. Wir können auch unsere eigene Attraktivität neu entdecken und besondere Akzente setzen. Es ist Zeit für einen Frisörtermin, für die Kosmetikerin oder einen Einkaufsbummel in stilvollen Boutiquen. Auch das kulturelle Leben rückt stärker in den Vordergrund. Vielleicht möchtest Du wieder einmal eine Ausstellung, ein Konzert oder eine Theateraufführung besuchen. Viel Vergnügen!