★ ☆ ★   Astrologische Beratung   030 - 63 96 65 96   ☆ ★ ☆  
bewegte astrologie
beratung  &  ausbildung
  2018  
Okt
31
Blog: aktueller Sternenhimmel
Merkur im Tierkreiszeichen Schütze
Merkur ist in das weite Schwingungsfeld des Schützen eingetreten. Die expansive Energie dieses Sternzeichens beflügelt das Denken und begeistert uns für große Ziele. Hier schwingt Merkur sich in höhere Gefilde auf, um übergeordnete Zusammenhänge zu verstehen. Es ist jedoch nicht alles positiv, denn nach alter Tradition steht Merkur im Schütze im Exil. Der Nährboden von Glauben und Vertrauen ist dem analytisch zerpflückenden Charakter dieses Planeten nicht immer ganz geheuer.

 

Im Schütze richtet Merkur seine Aufmerksamkeit nicht auf alltägliche Details. Hier fragt er nach dem Sinn und hebt philosophische, religiöse und weltanschauliche Themen hervor. Unter seinem Einfluss werden weite Reisen und spannende Weiterbildungen geplant, Bücher gekauft und Webinare gebucht. Auch fremde Sprachen und Kulturen ziehen uns jetzt in ihren Bann. Sie erweitern den Horizont und helfen uns gewohnte Denkschienen zu verlassen, um auch im Gehirn neue Verbindungswege zu öffnen.

 

Die kommunikative Ebene floriert. Offen und vertrauensvoll gehen wir auf andere Menschen zu. Wir knüpfen Kontakte, tauschen uns vielfach aus und schmieden großartige Pläne. Im Eifer des Gefechts schießt der Schütze-Merkur zuweilen auch über das Ziel hinaus und übertreibt ungehemmt, um andere zu überzeugen. Das wäre jedoch gar nicht nötig, denn seine eigene Euphorie wirkt in der Regel mitreißend genug.

 

Mit der Alltagsorganisation nimmt es Merkur in diesem Tierkreiszeichen nicht besonders genau. Im Vertrauen darauf, dass sich die Dinge ganz von alleine günstig fügen, wird schon mal ein Termin verpeilt. Mit Charme und Humor lassen sich derartige Missgeschicke jedoch problemlos wieder ausbügeln. Nicht zuletzt ist Merkur in Schütze ein Meister des positiven Denkens. Er kann viel bewegen und hat immense Heilungskraft.
Okt
24
Blog: aktueller Sternenhimmel
Vollmond im Sternzeichen Stier
Wer sich heute aufgewühlt und leicht verletzbar fühlt, darf diese Stimmungslage dem bevor stehenden Vollmond zuschreiben. Bei klarer Sicht werden wir ihn heute Abend um 18:20 Uhr im Tierkreiszeichen Stier aufgehen sehen. Dieser Vollmond weckt kostbare Erinnerungen an längst vergangene Tage. Denn im Stier wird alles festgehalten und bewahrt.

 

Der Stier-Vollmond reflektiert das Licht der Sonne aus dem gegenüber liegenden Sternbild Skorpion. Damit hebt er die Stier-Skorpion-Achse im Zodiak hervor, die in der Astrologie als 'Werte-Achse' bezeichnet wird. Das Erdzeichen Stier lehrt uns, festzuhalten was wir als gut und wertvoll erachten, uns sicher im irdischen Leben zu verankern und es mit allen Sinnen zu genießen. Skorpion hingegen ist ein Wandlungszeichen. Hier lernen wir - oft unter Schmerzen - los zulassen und zu transformieren was uns nicht mehr gut tut. Das können aus der Kindheit übernommene Verhaltensmuster sein oder starre Gewohnheiten, die sich zu Zwängen oder Abhängigkeiten aus zuwachsen drohen. Manchmal müssen wir uns auch von Vorstellungen verabschieden, die uns lange Zeit Orientierung gaben, inzwischen jedoch der eigenen Entwicklung eher im Wege stehen.

 

Der Stier-Skorpion-Vollmond macht uns unsere Werte bewusst. Unter seinem Einfluss sollten wir uns fragen, was wir als wirklich wertvoll erachten, was wir bewahren und was wir verändern möchten. Wir können uns bewusst machen wie wir mit den Gütern, Menschen und Talenten umgehen, die uns lieb und teuer sind und wie wir unsere Wertschätzung zum Ausdruck bringen.
Okt
23
Blog: aktueller Sternenhimmel
Sonne im Tierkreiszeichen Skorpion
Das feuchte, kühle und neblige Herbstwetter verlagert unseren Lebensmittelpunkt ins Haus. Auch die Natur zieht ihre Lebenssäfte nach innen zurück. Die Tage werden kürzer, die Sonne steigt nur noch schwach am Himmel empor, die bunten Blätter fallen und welken. Heute hat die Sonne das dunkle geheimnisumwitterte Tierkreiszeichen Skorpion betreten.

 

Skorpion ist das Zeichen der Wandlung. Hier können wir Abschied nehmen von ausgedienten Vorstellungen und Gewohnheiten, die der eigenen Entwicklung im Wege stehen. Sie müssen losgelassen und zerstört werden, damit etwas Neues entstehen kann. So wie das einst prachtvolle Blätterkleid der Bäume und Sträucher jedes Jahr zu Erde zerfällt, um in verwandelter Form im Frühling die Nährstoffe für neues Leben bereit zu stellen.

 

Skorpion-Energie ist machtvoll, zäh, ausdauernd und loyal. Sie bindet tief und leidenschaftlich, hält fest, verletzt, zerstört und verwandelt. Sie ist weder lauwarm noch grau, sondern entweder heiß oder kalt, hell oder dunkel. Dieses tiefgründige, leidenschaftliche und entschlossene Sternzeichen vermag Licht in dunkle und unbewusste Winkel unserer Seele zu bringen. Hier haben wir die Chance, uns dem eigenen Schatten zu stellen. Wenn es uns gelingt, düstere Emotionen wie Neid, Eifersucht, Rache, Hass, Macht, Kontrolle oder Habgier bewusst zu machen, können wir sie Schritt für Schritt annehmen und transformieren.

 

Während der Sonnenwanderung durch dieses faszinierende und wandlungsbereite Sternzeichen bietet sich eine Reise in die eigenen Innenwelten an, um zu erkennen und los zulassen was uns Kraft kostet und einem authentischen lebensfrohen Selbstausdruck im Wege steht.
Okt
10
Blog: aktueller Sternenhimmel
Merkur im Tierkreiszeichen Skorpion
Heute in den frühen Morgenstunden hat unser Kommunikationsplanet Merkur die harmonische Welt der Waage verlassen, um zusammen mit Venus und Jupiter in skorpionische Tiefen einzutauchen.

 

Unter diesem Einfluss werden Persönlichkeitsanteile des Forschers, des Detektivs und des Psychologen in uns aktiviert. Wir gehen den Dingen auf den Grund und lieben es, einen Blick hinter die Kulissen zu werfen. So manches düstere, geheimnisvolle oder knifflige Problem kann aus der Versenkung geholt und gelöst werden. Der Skorpion-Merkur animiert uns, aufmerksam hin zuhören, entscheidende Fragen zu stellen, zu insistieren und sehr genau zu überlegen. Er fördert die Konzentrationsfähigkeit und ein fokussiertes Denken. Unter seinem Einfluss können wir präzise beobachten, akribisch recherchieren und passgenau schlussfolgern. Zur Lösung eines Problems bleibt er hartnäckig am Ball, bringt Schritt für Schritt Licht ins Dunkel und nähert sich so dem wahren Kern der Sache.

 

Doch Vorsicht, der Skorpion-Merkur hat auch einen Stachel. Er denkt in eindeutigen Kategorien von gut und böse, schwarz und weiß, richtig oder falsch. Er kann verletzen, manipulieren oder falsche Fährten legen wenn es für ihn zielführend ist. Außerdem lässt er sich nicht in die Karten schauen. Er deckt Geheimnisse auf und spricht schonungslos Tabu-Themen an. Nicht zuletzt ermächtigt uns dieser Merkur, unangenehme Wahrheiten ans Licht zu holen, damit sie angeschaut und angenommen werden können - entweder um alte Vorstellungen und Überzeugungen los zulassen, die uns inzwischen im Wege stehen, oder um anderen zu vergeben.
Okt
5
Blog: aktueller Sternenhimmel
Retrograde Venus
Nachdem Venus bereits seit einiger Zeit ihr Tempo verlangsamt hat, nimmt sie heute einen Richtungswechsel vor und wird sechs Wochen rückwärts wandern. Es handelt sich jedoch nur um eine scheinbare Rückläufigkeit, bei welcher sich die Bewegung der Venus relativ zur Bewegung der Erde verlangsamt. Während dieser rückläufigen Phase erleben wir in allen Belangen der Venus eine Entwicklungsverzögerung oder sogar eine Stagnation zugunsten von mehr Tiefe und Intensität. Dazu zählen zwischenmenschliche Beziehungen, Kunst und Kultur, Schönheit, Sinnlichkeit, materielle Ressourcen, Wertschätzung und Selbstwert.

 

Partnerschaftliche Auseinandersetzungen häufen sich in dieser Zeit. Verdrängte Themen kommen wieder auf den Tisch und sollten geklärt werden. Unter diesem Einfluss ist ein tieferes Verständnis möglich und es können nachhaltige Lösungen gefunden werden. Einen Trennung ist nicht ernsthaft zu befürchten, denn wer bei rückläufiger Venus das Weite sucht, wird eher früher als später wieder zurück kehren. Eine Heirat ist unter dieser Konstellation nicht zu empfehlen. Liebesbeziehungen, die jetzt beginnen, werden schon früh geprüft.

 

In Sachen Schönheit und Mode sei erwähnt, dass die rückläufige Venus das Abnehmen nicht begünstigt. Ambitionen in dieser Richtung sollten auf die Zeit nach dem 16. November verschoben werden. Auch das neue Herbst-Outfit kann noch warten, denn die Umtauschgefahr ist deutlich erhöht. Falls Dir jedoch jemand Geld schuldet, steigen die Chancen, dass es bald zu Dir zurück fließt.

 

Die retrograde Venus legt den Fokus auf alte Freundschaften und Beziehungen. Vielleicht taucht sogar eine verflossene Liebe aus der Versenkung wieder auf. Langjährige Partnerschaften profitieren von einem gemeinsamen Rückblick auf schöne und schwierige Zeiten. Denn diese Energie fördert Nähe und Verbundenheit. Vielleicht habt Ihr Lust, an den Ort Eures Kennenlernens zu reisen, ein besonderes Konzert zu besuchen oder auf eine andere Weise Eure gemeinsame Geschichte zu würdigen und wertzuschätzen.