★ ☆ ★   Astrologische Beratung   030 - 63 96 65 96   ☆ ★ ☆  
bewegte astrologie
beratung  &  ausbildung
  2015  
Sep
18
Blog: aktueller Sternenhimmel
Saturn in Schütze
Heute hat Saturn erneut das Tierkreiszeichen Schütze betreten. Saturn ist der Planet, durch den wir lernen, dass wir für alle unsere Entscheidungen und Handlungen selbst die Verantwortung tragen. Er lehrt uns mit Begrenzung zurecht zu kommen, uns auf das Wesentliche zu konzentrieren und die Form zu wahren.

 

Nach seinem letzten Eintritt in das Sternbild Schütze am 23.12.2014 war Saturn am 15.Juni diesen Jahres noch einmal für drei Monate in das Tierkreiszeichen Skorpion zurückgekehrt. Nun wird er bis zum 20.12.2017 im Schützen verweilen.

 

Schütze-Geborene haben in den kommenden zwei Jahren mit strengeren Auflagen zu rechnen. Denn Saturn wird mit Hindernissen und Herausforderungen prüfen, ob ihre Ziele und Projekte den harten Bedingungen der Realität stand halten und ihrer persönlichen Entwicklung nicht im Wege stehen. Auch die anderen 'beweglichen' Sternzeichen - Zwillinge, Jungfrau und Fische - werden diese Sorte Gegenwind spüren. Aber Saturn kommt nicht mit leeren Händen. Neben Ehrgeiz und Realitätssinn schenkt er Dir Konzentration, eine gehörige Portion Durchhaltevermögen und innere Reife.

 

Der Eintritt von Saturn in das Sternzeichen Schütze bedeutet für uns alle einen ernsteren und verantwortungsvolleren Umgang mit den klassischen Schütze-Themen wie Sinnsuche, Lebensphilosophie, Weltanschauung, Weiterbildung, fremde Länder und Kulturen sowie Ein- und Auswanderung. Wir dürfen aber auch davon ausgehen, dass die großzügigen und toleranten Gefilde dieses Tierkreiszeichens die konservative und zuweilen etwas starre Haltung unseres Großmeisters, Lehrers und Prüfers auf angenehme Weise auflockern werden.
Aug
11
Blog: aktueller Sternenhimmel
Jupiter im Sternbild Jungfrau
Jungfrau-Geborene haben Grund zur Freude! Denn heute betritt Jupiter ihr Tierkreiszeichen. Dieser Planet steht für Wachstum, Horizonterweiterung, Glück und Erfolg. Unter seinem Einfluss werden alle Herzensprojekte sowie Reisen und Weiterbildungen großzügig gefördert. In etwas abgeschwächter Form werden auch Stiere, Steinböcke, Krebse und Skorpione von dieser Energie profitieren. Jupiter wird Euch ein ganzes Jahr begleiten und treibt niemanden zu schnellem Handeln an, denn vieles fügt sich ganz von selbst.

 

Wer nicht direkter Nutznießer der neuen Jupiter-Energie ist, könnte sich an dieser Stelle fragen, wie man eigentlich ein Kamel durchs Nadelöhr bringen soll. Denn die Weite und Großzügigkeit Jupiters scheint doch gar nicht zum detailverliebten, ökonomischen und manchmal auch etwas pedantischen Zeichen Jungfrau zu passen? Aber genau hier liegt jetzt der Schlüssel zum Erfolg. Große Ziele sollten sorgfältig geplant und Schritt für Schritt umgesetzt werden. Auch Schützen, Widder und Löwen werden sich daran gewöhnen müssen, nicht den ganzen Kuchen auf einmal zu bekommen. Dafür haben sie länger etwas davon. Was in dieser Zeit erreicht wird, hat Hand und Fuß, denn Realismus ist eine der großen Stärken des Erdzeichens Jungfrau.
Sie möchten regelmäßig über neue Beiträge von Astrologin Bärbel Zöller informiert werden?